Das regionale Standardportal

Suche einblenden

- Anzeige -

Sicherheitsdienst: 13 abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Jobs

Sicherheitsdienst: Jobs für Beschützer

Bei einem Job im Sicherheitsdienst erwarten Dich verantwortungsvolle Aufgaben: Du schützt Menschen, Gebäude und Events. Dabei arbeitest Du sowohl eigenständig als auch im Team. Bei localjob.de warten viele spannende Stellenangebote aus Deiner Region auf Dich! Du arbeitest zum Beispiel

  • bei Wachdiensten,
  • im Personenschutz oder
  • im Objektschutz.

Entscheide Dich für einen spannenden Job im Sicherheitsdienst und finde auf localjob.de Ausbildungen und Stellenangebote in Deiner Region!

Für starke Menschen: Schütze andere Personen, Gebäude oder Events

Jobs im Sicherheitsdienst sind abwechslungsreich und spannend. Als Security-Mitarbeiter/in bist Du in der Lage, Situationen und Gefahren richtig einzuschätzen. Du packst an, um andere Menschen und Gebäude zu schützen oder berätst Unternehmen in Sicherheitsfragen.

Bei Konzerten, Fußballspielen oder anderen Events übernimmst Du Eingangskontrollen, bei denen Du Besucher nach gefährlichen Gegenständen und Waffen durchsuchst. Während der Veranstaltung hältst Du wichtige Zugänge frei und lenkst Menschenmassen in die richtigen Bahnen. Du schlichtest Streit zwischen aggressiven Gästen und verweist sie notfalls vom Gelände. Außerdem hilfst Du verletzten oder hilflosen Personen und holst einen Arzt, wenn es ihnen schlecht geht.

Arbeitest Du im Wachdienst eines Unternehmens, sorgst Du dafür, dass nur berechtigte Personen in die Firma gelangen. Zudem führst Du Kontrollgänge im Gebäude und auf dem Gelände durch. Dabei sorgst Du dafür, dass Mitarbeiter Vorschriften einhalten, zum Beispiel zum Brand- oder Umweltschutz. Du übernimmst Geldtransporte und bringst Wertgegenstände sicher ans Ziel.

Im Bereich Personenschutz begleitest Du Personen wie Politiker, berühmte Musiker oder andere Prominente, schützt sie vor aufdringlichen Menschen und überwältigst Angreifer. Dafür erlernst Du Nahkampftechniken und trägst teilweise auch eine Waffe.

Als Sicherheitsmitarbeiter/in bist Du viel unterwegs und trägst dabei Dienstkleidung, die einer Uniform ähnelt. So bist Du für Gäste und Personal schnell zu erkennen. Über Deine Einsätze, Routinekontrollen und besondere Ereignisse schreibst Du einen Bericht.

Für Deinen Traumjob im Sicherheitsdienst brauchst Du ein starkes Auftreten: Du bist selbstsicher, mutig und behältst auch in schwierigen Situationen die Nerven. Außerdem kannst Du gut mit Menschen umgehen. Um bei Einsätzen hart durchzugreifen, bist Du körperlich topfit und kannst Dich uneingeschränkt bewegen. Es macht Dir Spaß, Unternehmen in Sicherheitsfragen zu beraten und Angebote zu erstellen. In diesem Fall stehen die Zeichen gut für eine Zukunft im Sicherheitsdienst!

Ausbildung im Sicherheitsdienst: So findest Du Deinen Traumjob!

Um Mitarbeiter/in im Sicherheitsdienst zu werden, machst Du eine dreijährige duale Ausbildung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit. Damit findest Du Jobs

  • bei Objekt-, Werte- und Personenschutzunternehmen,
  • in der Sicherheitsberatung und -schulung,
  • in den Wach- und Sicherheitsabteilungen von Industrieunternehmen und Energieversorgern,
  • bei Flughafenbetrieben, bei Verkehrsgesellschaften des öffentlichen Nahverkehrs und in der Schifffahrt.

Für die Ausbildung zur Sicherheitsfachkraft reicht ein erfolgreicher Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife. Security Firmen stellen aber auch gerne Abiturienten ein. Außerdem musst Du folgende Kriterien erfüllen:

  • Jugendliche unter 18 Jahren: ärztliches Attest
  • Führungszeugnis
  • In manchen Unternehmen: Mindestalter 18 Jahre und Führerschein der Klasse B

Wenn Du nach der Security Ausbildung schnell aufsteigen willst, hilft Dir eine Weiterbildung dabei, Karriere zu machen. Dazu legst Du die Prüfung zum/zur Meister/in für Schutz und Sicherheit ab. Mit Abitur oder Fachhochschulreife kannst Du aber auch studieren, zum Beispiel Sicherheitsmanagement.

So viel verdienst Du in im Bereich Security

Fachkräfte für Schutz und Sicherheit verdienen im dritten Ausbildungsjahr zwischen 585 und 1.012 Euro, danach etwa 15,19 Euro pro Stunde. Viele Sicherheitsdienste zahlen einheitlich nach Tarif. Wieviel Geld Du verdienst, hängt aber auch von der Branche, dem Einsatzgebiet und der Region ab.

Finde auf localjob.de Deinen Traumjob beim Sicherheitsdienst. Sichere Dir einen der vielen aufregenden Security Jobs in Deiner Region!

Mehr anzeigen

Jobs per E-Mail

Kostenlos und passend zu Ihrer Suche


Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen zu.



23.06.2017 / Carter Benson GmbH & Co. KG / München
Aktive Mitarbeit im Tagesgeschäft (hauptsächlich montags bis freitags); Ansprechpartner/-in vor Ort; Einsatzplanung sowie Betreuung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter;...

11.06.2017 / ISD Sicherheits- u. Dienstleistungs; Service GmbH / Garching bei München

07.06.2017 / top itservices AG / München
Act as a project lead for the measure "Platform Security Management"; the measure consolidates risk assessments and penetration tests already done in the group, prioritizes and conducts new assessments and tests;...

04.06.2017 / SLPN GmbH & Co.KG / München

Einwandfr. Führungszeugnis, positive Schufaauskunft, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, gute EDV-Kenntnisse, Schichtbetrieb, gutes Zahlenverständnis;...

17.06.2017 / SCHULZ-SECURITY / Vaterstetten

11.06.2017 / Schulz Security / Vaterstetten

10.06.2017 / Bewachungsinstitut Eufinger GmbH / Frankfurt am Main, Bayern, Bundesland Hessen, Rheinland-Pfalz
Technisches Verständnis; PC-Kenntnisse; Bereitschaft zum Schichtdienst; Führungs- und Leitungserfahrung; gute - sehr gute Englischkenntnisse;...