Das regionale Standardportal

Suche einblenden

- Anzeige -

Medizinische Berufe: Karriere machen mit Herz, Hand und Verstand

Zum Gemeinwohl beitragen, Menschen helfen, wieder auf die Beine zu kommen und vielleicht sogar Leben retten – in medizinischen Berufen übernimmst Du große Verantwortung für Deine Patienten. Deine Fürsorge kommt von Herzen? Du träumst seit Kindertagen von einem Job im weißen Kittel? Dann stöbere jetzt auf localjob.de nach interessanten Berufen im Gesundheitswesen und der Medizin. Hier entdeckst Du Stellen als

  • Pflegedienstleitung,
  • Physiotherapeut/in,
  • Medizinisch-technische/r Assistent/in,
  • Zahntechniker/in,
  • Psychologe/in,
  • Wohnbereichsleitung,
  • Examinierte/r Heilerziehungspfleger/in,
  • Fachkrankenschwester/-pfleger,
  • Gesundheits- und Krankenpfleger/in,
  • Arzthelfer/in,
  • Facharzt/-ärztin für die Ambulanz,
  • OP-Personal,
  • oder Pharmazeut/in / Naturwissenschaftler/in.

Medizinische Berufe gehen mit viel Verantwortung einher.

In medizinischen Berufen steht das Wohl Deiner Patienten an erster Stelle.

Die wichtigste Voraussetzung, um in medizinischen Berufen durchzustarten, ist Einfühlungsvermögen. Du hast ein offenes Ohr für Deine Patienten und umsorgst sie, damit sie sich wohlfühlen und es ihnen an nichts fehlt. Trotzdem wahrst Du eine professionelle Distanz. Erste Erfahrungen sammelst Du in Studentenjobs oder Praktika. Dabei merkst Du schnell, ob Dir der Job liegt und Spaß macht.

Berufe im Gesundheitswesen: nahe dran am Menschen

Wenn Du gerne kranke, verletzte oder ältere Personen unterstützt und obendrein sorgfältig, zuverlässig und verantwortungsvoll arbeitest, stehen Dir in medizinischen Berufen alle Karrierechancen offen. Hier ein paar Beispiele für typische Berufe im Gesundheitswesen:

Als Gesundheits- und Krankenpfleger/in betreust und berätst Du Menschen, die auf Deine Hilfe angewiesen sind. Du hast ein Auge auf ihren Gesundheitszustand und reagierst sofort, wenn sich dieser verschlechtert. Zusätzlich dokumentierst Du fortlaufend die Krankenakten. In diesem Job solltest Du keine Berührungsängste oder Hemmungen davor haben, Deinen Patienten beim Anziehen oder bei der Körperhygiene unter die Arme zu greifen. Wichtig ist, dass Du stets souverän handelst und auch in stressigen Situationen die Nerven behältst. Schließlich arbeitest Du selbstständig und musst immer Herr/in der Lage bleiben. Körperlich fit zu sein ist hier von Vorteil. Dann machen Dir auch anstrengende Tätigkeiten nichts aus, etwa wenn Du Deine Patienten umbettest oder ihnen in die Badewanne hilfst.

In der Heilerziehungspflege übernimmst Du zusätzlich pädagogische oder therapeutische Aufgaben. Hier unterstützt Du geistig oder körperlich eingeschränkte Menschen dabei, möglichst selbstbestimmt zu leben. Du bist geduldig und förderst Deine Patienten individuell.

Als Optiker/in oder Akustiker/in bist Du kaufmännisch geschickt. Denn in diesen Jobs berätst Du Deine Kunden in den Verkaufsräumen, kalkulierst Kosten und kümmerst Dich um die Buchhaltung. Auch technische Fähigkeiten sind in vielen medizinischen Berufen wichtig. So bedienst Du als Arzthelfer/in Apparate wie Röntgen-Geräte und stellst als Hörgeräteakustiker/in Hörhilfen her.

Nach einer Operation, einem Unfall oder einer chronischen Krankheit hilfst Du als Physio- oder Ergotherapeut/in Patienten wieder auf die Beine – sodass sie sich schnell rundum wohl und gesund fühlen. Und als Fitnesstrainer/in gibst Du sinnvolle Trainings- und Ernährungstipps. Diese stimmst Du exakt auf jeden einzelnen Menschen ab, um baldige Fortschritte und Erfolge zu erzielen.

Berufe im Gesundheitswesen findest Du

  • auf verschiedenen Stationen in Krankenhäusern,
  • in Reha-Kliniken,
  • in Senioren-, Wohn- und Pflegeheimen,
  • in ambulanten Pflege direkt bei Deinen Patienten zu Hause.

So startest Du in Deinen Traumjob in der Medizin

Für einige medizinische Berufe genügt ein mittlerer Bildungsabschluss. Als Optiker/in oder Akustiker/in absolvierst Du in der optischen und feinmechanischen Industrie eine dreijährige Ausbildung. Angehende Gesundheits- und Krankenpfleger/innen machen eine Ausbildung an einer Berufsfachschule, Altenpfleger/innen an einer Altenpflegeschule. Dabei besuchst Du drei Jahre lang immer abwechselnd die Schule und eine stationäre oder ambulante Pflegeeinrichtung.

Um eine Fachschule im Bereich Heilerziehungspflege besuchen zu können, hast Du idealerweise eine Ausbildung oder bereits einige Jahre Berufserfahrung in der Tasche. Du möchtest als Psychotherapeut/in oder Arzt/Ärztin durchstarten? Dann ist ein abgeschlossenes Medizin- oder Psychologiestudium an einer Universität sowie Praktika, Hospitanzen und praktische Erfahrung, die Du in Assistenzarztstellen gesammelt hast, Pflicht.

Grundsätzlich gilt: Ein Studium ist eine Zusatzqualifikation, die neue Aufstiegschancen und damit auch mehr Gehalt bringt. Im Bereich Pflege gibt es zahlreiche Studiengänge, die Du auch neben dem Job absolvieren kannst. Je nach Bildungsabschluss, Berufserfahrung und Region zeigen sich deutliche Unterschiede bei der Vergütung von Pflegeberufen.

Dein Gehalt in medizinischen Berufen

Ein/e Altenpfleger/in verdient im dritten Lehrjahr circa 1.173 Euro brutto im Monat. Hast Du Deine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen, wirst Du in der Regel nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) bezahlt. Die Einstiegsgehälter liegen bei ungefähr 2.574 Euro – im Laufe Deiner Karriere steigt Dein Kontostand in regelmäßigen Abständen an.

Um die 1.400 Euro im Monat erhält ein/e Heilerziehungspfleger/in im Berufspraktikum. Als Berufsanfänger/in kassierst Du etwa 1.900 Euro. Ein/e Hörgeräteakustiker/in kriegt nach der Ausbildung zwischen 1.700 und 2.100 Euro und ein/e ausgelernte/r Augenoptiker/in circa 3.200 Euro. Mit am meisten verdienen übrigens Ärzte/innen: Im Monat gehen sie mit durchschnittlich mit 5.510 Euro brutto nach Hause – die Spannweite zwischen den Gehältern ist enorm.

Ob Zahnarzt/-ärztin, Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder Pharmazeut/in: Du kannst es kaum erwarten, einen der spannenden Berufe im Gesundheitswesen zu ergreifen? Dann suche jetzt auf localjob.de nach medizinischen Berufen und finde noch heute Deine Traumstelle!

Mehr anzeigen

Jobs per Mail bestellen


Wir suchen Sie zur Mitarbeit im Dialyse- und Apheresezentrum;...

Abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) oder Krankenschwester/Pfleger; fachkompetenter Mitarbeiter (m/w) mit Intensiverfahrung; wünschenswert wäre eine Fachweiterbildung für Intensiv und Anästhesie;...

27.06.2018 / St. Hedwig-Verein e.V. / Böbing
Therapeutische Einzel- und Gruppenbehandlungen; psychologische Diagnostik; Elternarbeit im Rahmen des Gesamtkonzepts; Mitarbeit an der Konzeptionsweiterentwicklung; Unterstützung der Gruppenteams;...

21.07.2018 / Markt Apotheke; Sylvia Hirschvogel / Peiting

21.07.2018 / Privatunternehmen / München

21.07.2018 / Privatunternehmen / München

21.07.2018 / Privatunternehmen / München

21.07.2018 / Allgemeinarztpraxis / Freising

21.07.2018 / Praxisteam Dr. Theodor Bibel / Murnau am Staffelsee

21.07.2018 / Arztpraxis / Höhenkirchen-Siegertsbrunn

21.07.2018 / Dr. Künlen - Dr. Schmidt / Vaterstetten

21.07.2018 / MVZ Pankow Kirche GmbH / Berlin
Administrative Patientenverwaltung; Durchführung von Blutabnahmen und Injektionen; Durchführung von EKGs; Vorbereitung und Anlegen von Langzeit-EKG- und Langzeitblutdruckmessungen;...

Bedienung und Wartung mehrerer Elektronenmikroskope (ein neues JEOL ARM-200F fehlerkorrigierendes STEM, ausgestattet mit einem Gatan Quantum GIF Spektroskopie-System, ein Zeiss-TEM 912 und ein Zeiss SEM Gemini 1550);...

21.07.2018 / Städtisches Klinikum München GmbH / Schwabing
Als Fachärztin/Facharzt Betreuung unserer Patientinnen, schwerpunktmäßig im gynäkologischen/operativen Bereich; Ausbildung und Anleitung der Ärztinnen/Ärzte; Weiterentwicklung der Klinik in ihrem Bereich;...

21.07.2018 / Ambulante Hauspflege Allershausen / Allershausen