Das regionale Standardportal

Suche einblenden

- Anzeige -

Dank Minijob nie mehr Ebbe im Portemonnaie

Immer mehr Menschen in Deutschland suchen sich zusätzlich zu ihrem Hauptberuf eine weitere Tätigkeit. Bereits mehr als sieben Millionen gehen einem Minijob nach – dem kleinsten Job auf dem Arbeitsmarkt. Möchtest Du Dich auch auf einen Nebenjob bewerben – noch dazu ganz in Deiner Nähe? In der regionalen Jobbörse localjob.de findest Du viele spannende Jobs, um Deinen Geldbeutel aufzubessern. Klick Dich durch und lasse Dich inspirieren!

Minijob, Nebenjob, Aushilfsjob: Worin liegt der Unterschied?

Bei Nebenjobs und Minijobs handelt es sich um sogenannte Nebentätigkeiten. Das heißt, Du kannst sie neben Deiner Haupttätigkeit ausführen – aber nur, wenn es Dir Dein Arbeitgeber genehmigt. Mini- und Nebenjob unterscheiden sich in folgenden Punkten:

  • Einkommen: Bei geringfügigen Beschäftigungen gilt der seit 1. Januar 2017 gesetzlich vorgeschriebene Mindestlohn von 8,84 Euro. Als Minijobber/in verdienst Du monatlich höchstens 450 Euro, denn nur dann ist die Beschäftigung geringfügig entlohnt. Der Vorteil: Da Dein Arbeitgeber bis auf den monatlichen Beitrag zur Rentenversicherung sämtliche Sozialabgaben und Steuern übernimmt, erhältst Du Dein Gehalt am Ende „Brutto für Netto“. Arbeitest Du in einem Nebenjob, sind für Dich mehr als 450 Euro drin – allerdings fallen dann besagte Abgaben an. Eine solche Beschäftigung lohnt sich erst so richtig, wenn Du deutlich mehr als 450 Euro verdienst.
  • Zeit: Schüler/innen und Studenten/innen suchen sich in den Sommer- und Semesterferien gerne eine Beschäftigung, die nach wenigen Wochen endet. Während Nebenjobs oftmals zeitlich begrenzt sind, stellt ein Minijob ein längerfristiges Arbeitsverhältnis dar. Er ähnelt einer regulären Arbeitsstelle. So hast Du zum Beispiel auch Anspruch auf Urlaub und wirst bezahlt, wenn Du krank bist. Zusätzlich sichert Dich die gesetzliche Unfallversicherung ab.

Wenn mehr Arbeit als sonst anfällt, greifen Unternehmen für eine befristete Zeit von höchstens 50 Tagen gerne auf Aushilfen zurück. Genau wie beim Minijob verdienst Du in einem Aushilfsjob maximal 450 Euro. Tipp: Gerade in der Sommer- und Wintersaison – etwa während des Weihnachtsgeschäfts – bieten Dir solche Jobs eine tolle Möglichkeit, in kurzer Zeit gutes Geld zu verdienen.

Minijob: kurz einarbeiten und los geht´s

Egal ob Minijob, Nebenjob oder Aushilfsjob: nimmst Du eine geringfügige Beschäftigung auf, brauchst Du keine besonderen Vorkenntnisse mitbringen. Du unterstützt die festangestellten Mitarbeiter mit einfachen Aufgaben, die Du nach kurzer Einarbeitungszeit problemlos selbständig erledigen kannst. Ein weiterer Vorteil ist, dass Du zeitlich viel flexibler bist, als jemand, der Vollzeit arbeitet.

Du fragst Dich, für wen sich ein Mini- oder Nebenjob besonders eignet und lohnt? Hier ein Überblick:

  • Studenten/innen und Schüler/innen sind oft knapp bei Kasse und füllen sich mit einem Aushilfsjob die Sparbüchse. Gleichzeitig sammelst Du wertvolle Berufserfahrung für zukünftige Stellen.
  • Als Rentner/in nutzt Du Deine freie Zeit sinnvoll und besserst ganz nebenbei die Haushaltskasse auf.
  • Auch als Übergangslösung hat sich der Nebenjob bewährt: Auf der Suche nach einer Festanstellung überbrückst Du die Bewerbungszeit ideal und hältst Deinen Lebensstandard aufrecht.

Neben gewerblichen Minijobs gibt es auch haushaltnahe Tätigkeiten – also Minijobs in Privathaushalten. Sie umfassen manchmal nur wenige Stunden in der Woche, können aber täglich anfallen. Jobs in privaten Haushalten sind Arbeiten wie Putzen, Kochen, Gartenarbeit oder Einkaufen. Aber auch Kinder, pflegebedürftige und alte Menschen oder sogar Tiere betreust Du als Minijobber/in.

Dein perfekter Nebenjob

Minijobs gibt es wie Sand am Meer und in vielen verschiedenen Branchen. Allein auf localjob.de warten weit mehr als 1.000 Stellenanzeigen auf Deine Bewerbung. Du arbeitest organisiert, strukturiert und am liebsten im Büro? Dann entspricht ein Aushilfsjob als Management-Assistent/in, Sales Assistant oder Hilfskraft in einer Redaktion genau Deinen Vorstellungen. Hier erledigst Du Ablagearbeiten oder bereitest Konferenzräume für Besprechungen vor. Als Aushilfe im Einzelhandel oder als Servicekraft kommst Du mit Kunden und Gästen in Berührung und liest ihnen jeden Wunsch von den Augen ab. Vollen Körpereinsatz beweist Du als Warenverräumer/in oder Produktionshelfer/in. Weitere typische Minijobs sind zum Beispiel Zeitungszusteller/in, Reinigungskraft, Nachhilfelehrer/in oder Küchenhilfe. Oder wie wäre es als Briefe-Sortierer/in, Spieletester/in oder Komparse/in? Deinen Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt.

Mit einem Nebenjob verdienst Du zusätzliches Geld, das Du zur Seite legen und mit dem Du Dir alle Wünsche erfüllen kannst. Hinterlässt Du bei den Führungskräften einen guten Eindruck, steigerst Du obendrein Deine Übernahmechancen und landest womöglich sogar in einer Festanstellung.

Suche auf localjob.de nach tollen Stellenangeboten für einen Minijob, Nebenjob oder Aushilfsjob und bessere Deinen Geldbeutel ordentlich auf. Finde eine Tätigkeit, die Dir Spaß macht, zu Dir passt und die gleich um die Ecke ist. Verliere keine Zeit und bewirb Dich jetzt!

Mehr anzeigen

Jobs per Mail bestellen


13.04.2018 / Schöpf Bankettservice GmbH / München, München-Flughafen
Studenten / Hausfrauen / Nebenjobber m/w (auch ohne Vorkenntnisse) als Eventservicekraft für verschiedene Events und Messen (Tag- und Abendschichten) am Flughafen, in Riem, Freimann und im Stadion gesucht;...

Abwechslungsreiche Tätigkeiten im Patienten- und Behindertenfahrdienst, Essen auf Rädern und im Hausnotruf;...

10.04.2018 / Metzgerei Rainer LTD / Germering
Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams;...

24.04.2018 / Mair Elektronik GmbH / Oberding

24.04.2018 / Kleinunternehmen / München

24.04.2018 / Kreisbote / Füssen

24.04.2018 / Kreisbote / Penzberg

24.04.2018 / Gasthof Seerose; Herr Toporsch / Sulzberg

24.04.2018 / Gasthof Seerose; Herr Toporsch / Sulzberg

24.04.2018 / TrauerHilfe DENK / München

24.04.2018 / Kompass Impuls GmbH; Frau Hebel Irene / Ottobeuren

24.04.2018 / Peter Kattenbeck GmbH / München

24.04.2018 / Kreisbote Weilheim / Weilheim

24.04.2018 / Hygea Clean GmbH & Co.KG / Wolfratshausen

24.04.2018 / Kreisbote / Penzberg

24.04.2018 / Biowelt Herrsching; Inh. Doris Balogh / Herrsching am Ammersee

24.04.2018 / Kreisbote Weilheim / Schwabbruck

24.04.2018 / Kreisbote Weilheim / Murnau am Staffelsee

23.04.2018 / Privatunternehmen / Murnau am Staffelsee


23.04.2018 / alma Senioren-Residenzen GmbH / Garmisch-Partenkirchen

23.04.2018 / Landhotel Zum Bad / Krün