Das regionale Standardportal

Suche einblenden

- Anzeige -

Rechtswesen: Dein Job im Namen der Gerechtigkeit

Wer im Rechtswesen arbeitet, wird mit schwierigen Fällen und komplexen Fragen konfrontiert – was dieses Berufsfeld äußerst spannend und vielfältig macht. In Jura-Jobs zeigst Du Deinen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn: So setzt Du Dich als Rechtsanwalt/-anwältin bei Tätern und Unschuldigen für ein gerechtes Urteil ein. Neben juristischen Fachkenntnissen überzeugst Du in Justiz-Jobs mit Eigenschaften wie Verantwortungsbewusstsein, Verschwiegenheit und Kommunikationsstärke. Überzeuge Dich auf localjob.de von den hervorragenden Karriereperspektiven in dieser Branche und entdecke zahlreiche attraktive Stellen. Bewirb Dich zum Beispiel als

  • Rechtsanwaltsfachangestellte/r,
  • Justizfachangestellte/r,
  • Notarfachangestellte/r,
  • Juristische Assistenz,
  • Rechtspfleger/in,
  • Rechtsanwalt/-anwältin,
  • Notar/in,
  • Richter/in,
  • Beamter/Beamtin im mittleren Justizvollzugsdienst
  • oder Beamter/Beamtin im mittleren Justizdienst.

Jobs im Rechtswesen sind spannend und vielfältig – sie erfordern einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn.

Im Rechtswesen berätst Du unter anderem Mandaten und Unternehmen in Rechtsfragen.

Jura-Jobs: Recht und Gesetz auf Deiner Seite

Als Jurist/in beherrschst Du die deutsche Sprache aus dem Effeff. Das ist besonders wichtig, da Du Gesetzestexte und Schriftsätze von Gerichten lesen, verstehen und Deinem Mandanten erklären musst. Du arbeitest in Rechtsanwaltskanzleien, bei Notaren, bei Gericht oder in der Rechtsabteilung von großen Unternehmen. Hier erledigst Du zuverlässig Büroarbeiten, fertigst Schriftsätze für Prozesse an, verwaltest Akten, berechnest Fristen oder beglaubigst Dokumente. Dabei gehst Du sehr genau vor, denn Patzer in juristischen Texten können schwerwiegende Folgen nach sich ziehen. So verlieren zum Beispiel Dokumente und Bescheide ihre Rechtsgültigkeit, wenn sie Fehler enthalten.

In höheren Positionen hast Du jeden Tag mit komplexen Aufgaben zu tun. Du bereitest juristische Entscheidungen vor oder beurkundest als Notar/in Rechtsgeschäfte wie etwa Testamente oder Eheverträge. Zudem setzt Du Gerichtsbeschlüsse um. Im Öffentlichen Dienst arbeitest Du zum Beispiel als Rechtspfleger/in im Gericht. Dort entscheidest Du über Vormundschaften oder regelst Mahnverfahren.

Ein gefragter Job im Rechtswesen ist der des/der Rechtsanwalt/-anwältin. Als solche/r berätst Du Mandanten und Unternehmen in Rechtsfragen. Kommt es zu einem Strafprozess, vertrittst Du sie bestmöglich vor Gericht. Dein Sinn für Gerechtigkeit kommt Dir vor allem als Richter/in entgegen – ebenfalls ein beliebter Jura-Job: Bei Gerichtsverhandlungen vernimmst Du Angeklagte und Zeugen, hörst Dir die Plädoyers der Anwälte und des Staatsanwalts an. Am Schluss entscheidest Du meist eigenverantwortlich über Schuld und Unschuld des oder der Angeklagten.

So klappt’s mit Deinem Justiz-Job

Im Rechtswesen arbeitest Du in verschiedenen Bereichen, zum Beispiel bei

  • Staatsanwaltschaften,
  • Verwaltungs-, Zivil- oder Strafgerichten,
  • Steuerberatern,
  • in Wirtschaftsprüfungsgesellschaften,
  • Notariaten und Rechtsanwaltskanzleien,
  • oder in Rechtsabteilungen großer Unternehmen, Verbände, Banken und Versicherungen.

Für eine Ausbildung benötigst Du einen guten mittleren Schulabschluss oder das Abitur. So startest Du Deine Karriere meist als rechte Hand eines Anwalts oder Notars. Die duale Ausbildung zur/zum Justiz-, Notar-, Patentanwalts- oder Rechtsanwaltsfachangestellten dauert drei Jahre. Während dieser Zeit wechseln sich Theorie- und Praxisphasen ab. Das heißt, Du drückst wochenweise die Schulbank und arbeitest sonst in einer Anwaltskanzlei oder der Rechtsabteilung einer Bank oder Versicherung. In der Berufsschule stehen die Themen Recht, Wirtschaft und Rechnungswesen ganz oben auf der Tagesordnung. So lernst Du zum Beispiel die ganze Bandbreite bürgerlicher Rechte kennen – vom Arbeits- bis zum Familienrecht. Nach der Ausbildung stehen die Chancen gut, dass Dich Dein Ausbildungsbetrieb übernimmt.

Oder Du studierst Jura an einer Universität. Mit einem Studium in der Tasche kletterst Du auf der Karriereleiter schnell nach oben. Nach vier Jahren schließt Du Dein Studium mit dem Ersten Staatsexamen ab. Danach sammelst Du während eines zweijährigen Referendariats Berufserfahrung und bereitest Dich auf die nächste Prüfung vor. Bestehst Du das Zweite Staatsexamen, bist Du ein/e ausgewiesene/r Volljurist/in. Damit bist Du für Jura-Jobs wie Notar/in, Anwalt/Anwältin, Staatsanwalt/-anwältin oder Richter/in bestens gerüstet. So stehen Dir juristische Spitzenpositionen in Wirtschaft und Gesellschaft offen. Belegst Du die Studienfächer Öffentliches Recht und Wirtschaftsrecht, kannst Du außerdem als Berater/in oder Wirtschaftsprüfer/in arbeiten.

Du interessierst Dich für eine Beamtenlaufbahn? Der mittlere und der gehobene Justizdienst bieten Dir viele weitere Möglichkeiten, einen Rechtsberuf zu erlernen.

In Justiz-Jobs profitierst Du von sicheren Arbeitsplätzen und bekommst meist gutes Geld. Vor allem als Volljurist/in stehen Deine Chancen auf Spitzengehälter gut! Je größer der Betrieb und je attraktiver die Region und Stadt, desto besser verdienst Du. Arbeitgeber des Öffentlichen Dienstes, zum Beispiel Gemeinden, zahlen nach Tarif (TV-L), Beamte verdienen gemäß Bundesbesoldungsgesetz (BbesG). Damit ist Dein Gehalt fest vorgegeben.

Einstiegsgehälter für Juristen sind sehr individuell. Grundsätzlich gilt: Je höher der Studienabschluss, desto höher Dein Gehalt zum Berufseinstieg. Wirtschaftsjuristen bekommen mit Bachelor-Abschluss durchschnittlich 3.200 Euro brutto im Monat. Als Volljurist/in mit Zweitem Staatsexamen sind bis zu 4.600 Euro für Dich drin. Mit zunehmender Erfahrung wächst mit der Zeit auch Dein Gehalt an. So verdienst Du in Justiz-Jobs nach ein paar Jahren schon an die 7.000 Euro.

Starte jetzt im Rechtswesen durch und finde auf localjob.de abwechslungsreiche Jura-Jobs von A bis Z. Jetzt entdecken und bewerben!

Mehr anzeigen

Jobs per Mail bestellen


06.11.2019 / Brunnhuber Rechtsanwälte / Wolfratshausen
Sie passen zu uns, wenn Sie eine abgeschlossene Ausbildung als Rechtsanwaltsfachangestellte/r oder in einem kaufmännischen Beruf haben, gerne mit Menschen arbeiten und einen kühlen Kopf bewahren, wenn es mal stressig wird;...

Das Kommunalunternehmen Stadtwerke Penzberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt;...

11.11.2019 / Amtsgericht Wolfratshausen / Wolfratshausen
Zu Ihren Aufgaben gehört die selbstständige und eigenverantwortliche Erledigung aller in einer Geschäftsstelle anfallenden Arbeiten;...

19.11.2019 / LOTTO Hamburg GmbH / Hamburg
Selbstständige Abwicklung des Mahnverfahrens; Unterstützung der Stabsstelle Recht; Assistenzaufgaben, u. a. Vor- und Nachbereitung von Sitzungen sowie größeren Veranstaltungen mit in- und externen Teilnehmern;...

Beratung der Mandanten in den Bereichen der Steueroptimierung, Steuergestaltung, Nachfolge- und Vermögensplanung, Compliance; Bearbeitung von steuerrechtlichen, handels- und gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen;...

Sie werden im Rahmen Ihrer Ausbildung die vielfältigen Aufgabengebiete der Rechtsanwaltsangestellten und Notarfachangestellten kennen lernen. Grundkenntnisse in den einschlägigen Programmen von MS-Office werden vorausgesetzt;...

19.11.2019 / Oskar Schunck GmbH & Co. KG / Freiburg im Breisgau
Betreuung und Beratung von Bestandskunden und potenziellen Neukunden; Ausarbeitung von Angeboten und Konzepten in den Sparten Transport und Verkehrshaftung; Unterstützung bei der Planung von Vertriebsaktivitäten; Marktbeobachtung und Kontaktpflege;...

19.11.2019 / NOVENTIZ GmbH / Köln
Vertragsmanagement: Vertragsprüfung, Vertragserstellung, Vertragsverwaltung, -monitoring sowie fortlaufende Bewertung der rechtlichen Grundlagen Bearbeitung und Beantwortung von zivilrechtlichen und kommunalrechtlichen Fragestellungen;...

Umfassende rechtliche Beratung und Betreuung natürlicher und juristischer Personen aus dem kirchlichen Bereich der Erzdiözese; Bearbeitung von rechtsbezogenen Vorgängen jeglicher Art;...

Sie notieren, überwachen und streichen selbständig Fristen; übernehmen die Formalsachbearbeitung und erledigen die Korrespondenz mit Ämtern, Auslandskollegen und Mandanten; bearbeiten die Ein- und Ausgangspost; pflegen aktenbezogene Daten;...

18.11.2019 / schwegler Rechtsanwälte / Berlin
Notieren und Kontrollieren von Fristen; Rechnungslegung (auch auf RVG-Basis) und Postbearbeitung; Durchführung des Mahn-und Zwangsvollstreckungsverfahrens; Organisieren und Vorbereiten von Besprechungen und Veranstaltungen;...

18.11.2019 / Notare Oppelt & Löbbecke / Pforzheim
Eine vielfältige und anspruchsvolle Tätigkeit in einem modern ausgestatteten Notarbüro; eigenverantwortliche Betreuung der Kunden von der Kontaktaufnahme bis zur Abwicklung;...

18.11.2019 / Flughafen Köln/Bonn GmbH / Köln
Umfängliche kaufmännische Verwaltung des Immobilienportfolios; Sicherstellung der dauerhaften Vermietung in Bezug auf Mietpreisvereinbarungen, Mieterhöhungen, Neuvermietung usw.; Erstellung von kundenspezifischen Mietangeboten;...

17.11.2019 / schuette Treuhand KG / Wildeshausen
Beurteilung rechtlicher Fragestellungen, insbesondere im Zusammenspiel von Handels-, Gesellschafts- und Steuerrecht; Unterstützung der Wirtschaftsprüfer und Steuerberater bei der Beantwortung komplexer steuerlicher Fragen;...

Beratung und Unterstützung der kaufmännischen, technischen und im Vertrieb tätigen Kollegen; Mitwirkung an und Übernahme von Aufgaben im Credit-, Forderungs- und Vertragsmanagement; Bearbeitung gesellschaftsrechtlicher Angelegenheiten;...

17.11.2019 / Hauck Patent- und Rechtsanwälte / Hamburg
Kommunikation mit Mandanten, Patent- und Markenbehörden sowie anderen Anwälten weltweit; Sachbearbeitung in nationalen und internationalen Patentanmeldeverfahren;...

Unsere Partner (m/w/d) und Rechtsanwälte (m/w/) professionell im Tagesgeschäft unterstützen; selbstständig Fristen berechnen, notieren und überwachen; Korrespondenzen in deutscher und englischer Sprache gestalten;...

16.11.2019 / IKK classic / Lübbecke, Soest
Im Rahmen der geltenden Arbeitsanweisung der Rückstandsbearbeitung die Beitragsrückstände für das Arbeitsgebiet Selbstzahler sowie die Rückstände von Zuzahlungen und Eigenanteilen für alle Versicherte beitreiben; Das Insolvenzverfahren bearbeiten;...

Beobachtung und Analyse von Gesetzgebung und Rechtsprechung, selbstständiges Erarbeiten von Handlungsempfehlungen zu den folgenden Sachthemen einschließlich europäischer und internationaler Bezüge (keine Priorisierung);...

Durchführen von arbeits- und tarifrechtlichen Beratungen der Führungskräfte und der Business-Partner (inkl. Personalsupport); Bearbeitung arbeitsrechtlicher Grundsatzfragen, Verfolgung der aktuellen Rechtsprechung;...

16.11.2019 / Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH / Dortmund
Übernahme der Büroleitung; Unterstützung der Anwälte bei der Abwicklung von Verkehrsunfällen unserer Mandanten mit den Versicherungen; Azubi-Betreuung; Ausfertigen von Ausbildungsverträgen, Personalunterlagen, Schul- und Kammeranmeldung;...

16.11.2019 / Rechtsanwälte Ege und Kollegen / Ehingen (Donau)
Sie sind kontaktfreudig, aufgeschlossen und haben einen guten Schulabschluss (Mittlere Reife oder Abitur);...

Nationale und internationale Investoren und Start-ups in Venture-Capital-Transaktionen beraten; Mandanten in allen Fragen des Gesellschafts- und Konzernrechts, insbesondere bei Unternehmenskäufen, M&A-Transaktionen beraten und begleiten;...

15.11.2019 / FLYERALARM Dienstleistungs GmbH / Würzburg
Arbeitsvertragsinhalte überprüfen und aktualisieren; Spezialverträge mit Klauseln zu allen möglichen Themen schreiben; Zielvereinbarungen abschließen; Formulieren von Betriebsvereinbarungen, Arbeitgeberdarlehen, Wettbewerbsverbote;...