Das regionale Standardportal

Suche einblenden

- Anzeige -

Rechtswesen: Dein Job im Namen der Gerechtigkeit

Wer im Rechtswesen arbeitet, wird mit schwierigen Fällen und komplexen Fragen konfrontiert – was dieses Berufsfeld äußerst spannend und vielfältig macht. In Jura-Jobs zeigst Du Deinen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn: So setzt Du Dich als Rechtsanwalt/-anwältin bei Tätern und Unschuldigen für ein gerechtes Urteil ein. Neben juristischen Fachkenntnissen überzeugst Du in Justiz-Jobs mit Eigenschaften wie Verantwortungsbewusstsein, Verschwiegenheit und Kommunikationsstärke. Überzeuge Dich auf localjob.de von den hervorragenden Karriereperspektiven in dieser Branche und entdecke zahlreiche attraktive Stellen. Bewirb Dich zum Beispiel als

  • Rechtsanwaltsfachangestellte/r,
  • Justizfachangestellte/r,
  • Notarfachangestellte/r,
  • Juristische Assistenz,
  • Rechtspfleger/in,
  • Rechtsanwalt/-anwältin,
  • Notar/in,
  • Richter/in,
  • Beamter/Beamtin im mittleren Justizvollzugsdienst
  • oder Beamter/Beamtin im mittleren Justizdienst.

Jobs im Rechtswesen sind spannend und vielfältig – sie erfordern einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn.

Im Rechtswesen berätst Du unter anderem Mandaten und Unternehmen in Rechtsfragen.

Jura-Jobs: Recht und Gesetz auf Deiner Seite

Als Jurist/in beherrschst Du die deutsche Sprache aus dem Effeff. Das ist besonders wichtig, da Du Gesetzestexte und Schriftsätze von Gerichten lesen, verstehen und Deinem Mandanten erklären musst. Du arbeitest in Rechtsanwaltskanzleien, bei Notaren, bei Gericht oder in der Rechtsabteilung von großen Unternehmen. Hier erledigst Du zuverlässig Büroarbeiten, fertigst Schriftsätze für Prozesse an, verwaltest Akten, berechnest Fristen oder beglaubigst Dokumente. Dabei gehst Du sehr genau vor, denn Patzer in juristischen Texten können schwerwiegende Folgen nach sich ziehen. So verlieren zum Beispiel Dokumente und Bescheide ihre Rechtsgültigkeit, wenn sie Fehler enthalten.

In höheren Positionen hast Du jeden Tag mit komplexen Aufgaben zu tun. Du bereitest juristische Entscheidungen vor oder beurkundest als Notar/in Rechtsgeschäfte wie etwa Testamente oder Eheverträge. Zudem setzt Du Gerichtsbeschlüsse um. Im Öffentlichen Dienst arbeitest Du zum Beispiel als Rechtspfleger/in im Gericht. Dort entscheidest Du über Vormundschaften oder regelst Mahnverfahren.

Ein gefragter Job im Rechtswesen ist der des/der Rechtsanwalt/-anwältin. Als solche/r berätst Du Mandanten und Unternehmen in Rechtsfragen. Kommt es zu einem Strafprozess, vertrittst Du sie bestmöglich vor Gericht. Dein Sinn für Gerechtigkeit kommt Dir vor allem als Richter/in entgegen – ebenfalls ein beliebter Jura-Job: Bei Gerichtsverhandlungen vernimmst Du Angeklagte und Zeugen, hörst Dir die Plädoyers der Anwälte und des Staatsanwalts an. Am Schluss entscheidest Du meist eigenverantwortlich über Schuld und Unschuld des oder der Angeklagten.

So klappt’s mit Deinem Justiz-Job

Im Rechtswesen arbeitest Du in verschiedenen Bereichen, zum Beispiel bei

  • Staatsanwaltschaften,
  • Verwaltungs-, Zivil- oder Strafgerichten,
  • Steuerberatern,
  • in Wirtschaftsprüfungsgesellschaften,
  • Notariaten und Rechtsanwaltskanzleien,
  • oder in Rechtsabteilungen großer Unternehmen, Verbände, Banken und Versicherungen.

Für eine Ausbildung benötigst Du einen guten mittleren Schulabschluss oder das Abitur. So startest Du Deine Karriere meist als rechte Hand eines Anwalts oder Notars. Die duale Ausbildung zur/zum Justiz-, Notar-, Patentanwalts- oder Rechtsanwaltsfachangestellten dauert drei Jahre. Während dieser Zeit wechseln sich Theorie- und Praxisphasen ab. Das heißt, Du drückst wochenweise die Schulbank und arbeitest sonst in einer Anwaltskanzlei oder der Rechtsabteilung einer Bank oder Versicherung. In der Berufsschule stehen die Themen Recht, Wirtschaft und Rechnungswesen ganz oben auf der Tagesordnung. So lernst Du zum Beispiel die ganze Bandbreite bürgerlicher Rechte kennen – vom Arbeits- bis zum Familienrecht. Nach der Ausbildung stehen die Chancen gut, dass Dich Dein Ausbildungsbetrieb übernimmt.

Oder Du studierst Jura an einer Universität. Mit einem Studium in der Tasche kletterst Du auf der Karriereleiter schnell nach oben. Nach vier Jahren schließt Du Dein Studium mit dem Ersten Staatsexamen ab. Danach sammelst Du während eines zweijährigen Referendariats Berufserfahrung und bereitest Dich auf die nächste Prüfung vor. Bestehst Du das Zweite Staatsexamen, bist Du ein/e ausgewiesene/r Volljurist/in. Damit bist Du für Jura-Jobs wie Notar/in, Anwalt/Anwältin, Staatsanwalt/-anwältin oder Richter/in bestens gerüstet. So stehen Dir juristische Spitzenpositionen in Wirtschaft und Gesellschaft offen. Belegst Du die Studienfächer Öffentliches Recht und Wirtschaftsrecht, kannst Du außerdem als Berater/in oder Wirtschaftsprüfer/in arbeiten.

Du interessierst Dich für eine Beamtenlaufbahn? Der mittlere und der gehobene Justizdienst bieten Dir viele weitere Möglichkeiten, einen Rechtsberuf zu erlernen.

In Justiz-Jobs profitierst Du von sicheren Arbeitsplätzen und bekommst meist gutes Geld. Vor allem als Volljurist/in stehen Deine Chancen auf Spitzengehälter gut! Je größer der Betrieb und je attraktiver die Region und Stadt, desto besser verdienst Du. Arbeitgeber des Öffentlichen Dienstes, zum Beispiel Gemeinden, zahlen nach Tarif (TV-L), Beamte verdienen gemäß Bundesbesoldungsgesetz (BbesG). Damit ist Dein Gehalt fest vorgegeben.

Einstiegsgehälter für Juristen sind sehr individuell. Grundsätzlich gilt: Je höher der Studienabschluss, desto höher Dein Gehalt zum Berufseinstieg. Wirtschaftsjuristen bekommen mit Bachelor-Abschluss durchschnittlich 3.200 Euro brutto im Monat. Als Volljurist/in mit Zweitem Staatsexamen sind bis zu 4.600 Euro für Dich drin. Mit zunehmender Erfahrung wächst mit der Zeit auch Dein Gehalt an. So verdienst Du in Justiz-Jobs nach ein paar Jahren schon an die 7.000 Euro.

Starte jetzt im Rechtswesen durch und finde auf localjob.de abwechslungsreiche Jura-Jobs von A bis Z. Jetzt entdecken und bewerben!

Mehr anzeigen

Jobs per Mail bestellen


Wir sind eine seit Jahren stark wachsende mittelständische Kanzlei. Wir betreuen überwiegend regionale wie bundesweite Unternehmensmandate im Bereich des Wirtschaftsrechts. Daneben vertreten wir ausgewählte Privatmandate;...

23.09.2018 / STAHLGRUBER GmbH / Poing
Sie unterstützen den Datenschutzbeauftragten bei der Einhaltung und Umsetzung gesetzlicher Vorgaben in den Bereichen Datenschutz und Datensicherheit;...

23.09.2018 / TARGOBANK AG / Duisburg
In- und Outbound Telefonate mit unseren Kunden, sowie mit Rechtsanwälten, Schuldnerberatern und Filialen hinsichtlich rückständiger Girokonten, Kreditkonten und Kreditkarten; Allgemeine administrative Tätigkeiten;...

23.09.2018 / Europcar Autovermietung GmbH / Hamburg
Juristisch fundiertes prozess- und kostenorientiertes Management der Regressforderungen; Unterstützung des Regressteams bei der Forderungsdurchsetzung, insbesondere in Nichtstandardfällen;...

Erstellen wissenschaftlicher Expertisen zu den o.g. Themen für die AfD-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt; Die Bewertung von Zusammenhängen und eine gründliche Recherche komplexer Vorgänge;...

23.09.2018 / BRANDI Rechtsanwälte Parnterschaft mbB / Paderborn
Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams;...

22.09.2018 / CURANUM AG / München
Projektarbeit zu konzernweiten personalpolitischen Themen (z.B. Arbeitgebermarke, Arbeitszeitmodelle, Arbeitsbedingungen, Datenschutz, etc.); Prüfung und Bearbeitung von arbeits- und betriebsverfassungsrechtlichen Sachverhalten;...

22.09.2018 / Hessisches Ministerium der Finanzen / Wiesbaden, Frankfurt am Main, Darmstadt, Fulda, Kassel
Sorgen Sie an der Spitze Ihres Teams dafür, dass Steuern gerecht erhoben und gezahlt werden! Nach einer einjährigen Einweisungszeit übernehmen Sie in einem Finanzamt die Leitung eines Sachgebiets;...

22.09.2018 / Drachen-Propangas GmbH / Frankfurt am Main
Zusammenarbeit u. Kommunikation mit Rechtsanwälten, Gerichten, Gerichtsvollziehern sowie der Mandantschaft u. Schuldnern; Terminüberwachung und -bearbeitung; Bearbeitung von Insolvenzfällen und Altforderungen; Mahnwesen; Erstellung von Mahnbescheiden;...

Sie erstellen Schriftsätze und bearbeiten Korrespondenz mit Mandanten, Korrespondenzkollegen und Ämtern sowohl nach Phonodiktat als auch selbstständig nach Stichwortvorgabe in deutscher und englischer Sprache;...

22.09.2018 / GASCADE Gastransport GmbH / Kassel
Vertragsmanagement bei Leitungsbauprojekten und in der Leitungsbestandsverwaltung; Koordination, Erfassung und Verwaltung von Vertrags- und Entschädigungsdaten; Qualitätssicherung der Beschaffung von Leitungsrechten;...

22.09.2018 / Thor GmbH / Speyer
Ansprechpartner für alle rechtlichen Fragen im Rahmen des Arbeitsverhältnisses; Unterstützung der Personalabteilung in sozialversicherungs- und steuerrechtlichen Fragen;...

21.09.2018 / Friedhelm Loh Stiftung & Co. KG / Haiger
Disziplinarische und fachliche Leitung der Abteilung Corporate Law; Gesellschaftsrechtliche Betreuung von rund 100 Gesellschaften der Unternehmensgruppe;...

21.09.2018 / ZDF Enterprises GmbH / Mainz
Schwerpunkt ist die Erstellung und Abstimmung von Lizenzverträgen über die Auswertung von Fernsehprogrammen, insbesondere den Erwerb von Fernsehrechten unserer nationalen und internationalen Partner;...

21.09.2018 / FernUniversität in Hagen / Hagen
Als organisatorisches Tandem haben Sie gemeinsam mit dem/der IT-Sicherheitsbeauftragten die fachliche Leitung der neu eingerichteten Stabsstelle Datenschutz und IT-Sicherheit inne und wirken an deren Aufbau mit. Sie nehmen dabei eine Service- und Be;...

21.09.2018 / Hessisches Ministerium für Wirtschaft / Wiesbaden
Juristische Prüfung von Beschlussvorlagen, Musterschreiben und Begleitdokumenten der Landesregulierungsbehörde Energie; juristische Begleitung der Digitalisierung von Geschäftsprozessen in der Landesregulierungsbehörde;...

21.09.2018 / Notarin Birgit Barwisch / Löbau
Erwartet werden sehr gute Deutschkenntnisse, gute Kommunikationsfähigkeit, sorgfältiges Arbeiten, Verlässlichkeit, Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Freundlichkeit und Belastbarkeit;...

Für unseren immobilienrechtlichen Bereich mit Affinität zu den Themen Projektentwicklung, Planung und Bauen;...

21.09.2018 / DEHOGA Baden-Württemberg e.V. / Stuttgart
Rechtliche Beratung und Betreuung von Mitgliedern in allen branchenrelevanten Bereichen; außergerichtliche Vertretung in arbeitsrechtlichen Angelegenheiten sowie gerichtliche Vertretung vor Arbeitsgerichten;...

21.09.2018 / ERGO Group AG / Düsseldorf
Underwriting (Risikoermittlung, -besichtigung, -prüfung und -bewertung einschließlich Beitragskalkulation, -zeichnung, eigenverantwortliche Rückversicherungsaufgabe) im vorlagepflichtigen gewerblichen und industriellen Haftpflichtgeschäft;...

21.09.2018 / CG Gruppe AG / Berlin
Sie beraten umfassend die Geschäftsführung und Fachabteilungen, insbesondere in allen Facetten des privaten Bau-, Architektur- Ingenieur- und Immobilienrechts; Sie bearbeiten und klären anfallende Rechtsfragen bei der Durchführung von Baumaßnahmen;...

21.09.2018 / PSP Peters, Schönberger & Partner mbB / München
Eingebunden in ein kompetentes und dynamisches Team bearbeiten Sie in einem interdisziplinären Tätigkeitsfeld anspruchsvolle Beratungsprojekte und streitige Verfahren im Handels- und Gesellschaftsrecht und M&A;...

Allgemeine Mandatsverwaltung; Organisation des Büroalltags in Abstimmung mit dem Office Management; eigenständige Erledigung der Korrespondenz in deutscher und auch in englischer Sprache, Bearbeitung von Dokumenten und Verträgen, Fristenkontrolle;...