Das regionale Standardportal

Suche einblenden

- Anzeige -

Rechtswesen: Dein Job im Namen der Gerechtigkeit

Wer im Rechtswesen arbeitet, wird mit schwierigen Fällen und komplexen Fragen konfrontiert – was dieses Berufsfeld äußerst spannend und vielfältig macht. In Jura-Jobs zeigst Du Deinen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn: So setzt Du Dich als Rechtsanwalt/-anwältin bei Tätern und Unschuldigen für ein gerechtes Urteil ein. Neben juristischen Fachkenntnissen überzeugst Du in Justiz-Jobs mit Eigenschaften wie Verantwortungsbewusstsein, Verschwiegenheit und Kommunikationsstärke. Überzeuge Dich auf localjob.de von den hervorragenden Karriereperspektiven in dieser Branche und entdecke zahlreiche attraktive Stellen. Bewirb Dich zum Beispiel als

  • Rechtsanwaltsfachangestellte/r,
  • Justizfachangestellte/r,
  • Notarfachangestellte/r,
  • Juristische Assistenz,
  • Rechtspfleger/in,
  • Rechtsanwalt/-anwältin,
  • Notar/in,
  • Richter/in,
  • Beamter/Beamtin im mittleren Justizvollzugsdienst
  • oder Beamter/Beamtin im mittleren Justizdienst.

Jobs im Rechtswesen sind spannend und vielfältig – sie erfordern einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn.

Im Rechtswesen berätst Du unter anderem Mandaten und Unternehmen in Rechtsfragen.

Jura-Jobs: Recht und Gesetz auf Deiner Seite

Als Jurist/in beherrschst Du die deutsche Sprache aus dem Effeff. Das ist besonders wichtig, da Du Gesetzestexte und Schriftsätze von Gerichten lesen, verstehen und Deinem Mandanten erklären musst. Du arbeitest in Rechtsanwaltskanzleien, bei Notaren, bei Gericht oder in der Rechtsabteilung von großen Unternehmen. Hier erledigst Du zuverlässig Büroarbeiten, fertigst Schriftsätze für Prozesse an, verwaltest Akten, berechnest Fristen oder beglaubigst Dokumente. Dabei gehst Du sehr genau vor, denn Patzer in juristischen Texten können schwerwiegende Folgen nach sich ziehen. So verlieren zum Beispiel Dokumente und Bescheide ihre Rechtsgültigkeit, wenn sie Fehler enthalten.

In höheren Positionen hast Du jeden Tag mit komplexen Aufgaben zu tun. Du bereitest juristische Entscheidungen vor oder beurkundest als Notar/in Rechtsgeschäfte wie etwa Testamente oder Eheverträge. Zudem setzt Du Gerichtsbeschlüsse um. Im Öffentlichen Dienst arbeitest Du zum Beispiel als Rechtspfleger/in im Gericht. Dort entscheidest Du über Vormundschaften oder regelst Mahnverfahren.

Ein gefragter Job im Rechtswesen ist der des/der Rechtsanwalt/-anwältin. Als solche/r berätst Du Mandanten und Unternehmen in Rechtsfragen. Kommt es zu einem Strafprozess, vertrittst Du sie bestmöglich vor Gericht. Dein Sinn für Gerechtigkeit kommt Dir vor allem als Richter/in entgegen – ebenfalls ein beliebter Jura-Job: Bei Gerichtsverhandlungen vernimmst Du Angeklagte und Zeugen, hörst Dir die Plädoyers der Anwälte und des Staatsanwalts an. Am Schluss entscheidest Du meist eigenverantwortlich über Schuld und Unschuld des oder der Angeklagten.

So klappt’s mit Deinem Justiz-Job

Im Rechtswesen arbeitest Du in verschiedenen Bereichen, zum Beispiel bei

  • Staatsanwaltschaften,
  • Verwaltungs-, Zivil- oder Strafgerichten,
  • Steuerberatern,
  • in Wirtschaftsprüfungsgesellschaften,
  • Notariaten und Rechtsanwaltskanzleien,
  • oder in Rechtsabteilungen großer Unternehmen, Verbände, Banken und Versicherungen.

Für eine Ausbildung benötigst Du einen guten mittleren Schulabschluss oder das Abitur. So startest Du Deine Karriere meist als rechte Hand eines Anwalts oder Notars. Die duale Ausbildung zur/zum Justiz-, Notar-, Patentanwalts- oder Rechtsanwaltsfachangestellten dauert drei Jahre. Während dieser Zeit wechseln sich Theorie- und Praxisphasen ab. Das heißt, Du drückst wochenweise die Schulbank und arbeitest sonst in einer Anwaltskanzlei oder der Rechtsabteilung einer Bank oder Versicherung. In der Berufsschule stehen die Themen Recht, Wirtschaft und Rechnungswesen ganz oben auf der Tagesordnung. So lernst Du zum Beispiel die ganze Bandbreite bürgerlicher Rechte kennen – vom Arbeits- bis zum Familienrecht. Nach der Ausbildung stehen die Chancen gut, dass Dich Dein Ausbildungsbetrieb übernimmt.

Oder Du studierst Jura an einer Universität. Mit einem Studium in der Tasche kletterst Du auf der Karriereleiter schnell nach oben. Nach vier Jahren schließt Du Dein Studium mit dem Ersten Staatsexamen ab. Danach sammelst Du während eines zweijährigen Referendariats Berufserfahrung und bereitest Dich auf die nächste Prüfung vor. Bestehst Du das Zweite Staatsexamen, bist Du ein/e ausgewiesene/r Volljurist/in. Damit bist Du für Jura-Jobs wie Notar/in, Anwalt/Anwältin, Staatsanwalt/-anwältin oder Richter/in bestens gerüstet. So stehen Dir juristische Spitzenpositionen in Wirtschaft und Gesellschaft offen. Belegst Du die Studienfächer Öffentliches Recht und Wirtschaftsrecht, kannst Du außerdem als Berater/in oder Wirtschaftsprüfer/in arbeiten.

Du interessierst Dich für eine Beamtenlaufbahn? Der mittlere und der gehobene Justizdienst bieten Dir viele weitere Möglichkeiten, einen Rechtsberuf zu erlernen.

In Justiz-Jobs profitierst Du von sicheren Arbeitsplätzen und bekommst meist gutes Geld. Vor allem als Volljurist/in stehen Deine Chancen auf Spitzengehälter gut! Je größer der Betrieb und je attraktiver die Region und Stadt, desto besser verdienst Du. Arbeitgeber des Öffentlichen Dienstes, zum Beispiel Gemeinden, zahlen nach Tarif (TV-L), Beamte verdienen gemäß Bundesbesoldungsgesetz (BbesG). Damit ist Dein Gehalt fest vorgegeben.

Einstiegsgehälter für Juristen sind sehr individuell. Grundsätzlich gilt: Je höher der Studienabschluss, desto höher Dein Gehalt zum Berufseinstieg. Wirtschaftsjuristen bekommen mit Bachelor-Abschluss durchschnittlich 3.200 Euro brutto im Monat. Als Volljurist/in mit Zweitem Staatsexamen sind bis zu 4.600 Euro für Dich drin. Mit zunehmender Erfahrung wächst mit der Zeit auch Dein Gehalt an. So verdienst Du in Justiz-Jobs nach ein paar Jahren schon an die 7.000 Euro.

Starte jetzt im Rechtswesen durch und finde auf localjob.de abwechslungsreiche Jura-Jobs von A bis Z. Jetzt entdecken und bewerben!

Mehr anzeigen

Jobs per Mail bestellen


Sehr gute Englisch-Kenntnisse; mind. Fachabitur; gute PC-Kenntnisse; sichere Rechtschreibung und präziser Arbeitsstil; Interesse an rechtlichen Fragestellungen; gute Teamfähigkeit; Kommunikationsfähigkeit; Organisationsfähigkeit;...

Selbständige Organisation und Führung des Sekretariats; eigenständige Aktenführung- und Verwaltung; Bearbeitung des Posteingangs sowie Fristenberechnung und Fristenüberwachung; Koordination von Terminen und Besprechungen;...

19.04.2021 / Hallesche Krankenversicherung a. G. / Stuttgart
Prozessführung (Aktiv- und Passivprozesse) im Rahmen von Vertrags- und Leistungsansprüchen; juristische Beratung und Information von Vorstand und Fachbereichen, inklusive gutachterlicher Stellungsnahmen;...

19.04.2021 / Stadtwerke Hamm GmbH / Hamm
Liegenschaftssachbearbeitung; Bearbeitung aller Grundbuch-Angelegenheiten; Fortführung der Digitalisierung der Liegenschaftsvorgänge; Betreuung von Miet- und Pachtverträgen;...

Rechtliche und tatsächliche Verhältnisse prüfen; Verhandlungen führen; Wertermittlung für Leitungs-/Wege-/Gestattungsrecht beauftragen und Entschädigungsbetrag ermitteln; Haushalt beteiligen; kassentechnischen Vollzug veranlassen;...

19.04.2021 / GRENKE AG / Baden-Baden
Mitarbeit und Weiterentwicklung des bestehenden, nachhaltigen Geldwäsche Präventionssystems der GRENKEFACTORING GmbH; Beratung und Schulung der Mitarbeiter hinsichtlich Themen rund um den Bereich Geldwäsche; Sicherstellung der Einhaltung von Gesetzen;...

19.04.2021 / Stadtverwaltung Sulzbach / Sulzbach
Leiter/Leiterin des Fachbereiches IV (Bauverwaltung, Planung, Umwelt);...

Beratung der Mandanten in den Bereichen der Steueroptimierung, Steuergestaltung, Nachfolge- und Vermögensplanung, Compliance; Bearbeitung von steuerrechtlichen, handels- und gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen, Ausarbeitung von Stellungnahmen;...

18.04.2021 / Schletter Solar GmbH / Kirchdorf
Sie sind mit der Abteilungsorganisation inkl. Ablagemanagement betraut; Sie verwalten das globale Vertragsmanagement; Sie übernehmen erste Vertragsprüfungen und Vorbereitung von Vertragsentwürfen;...

17.04.2021 / schwegler Rechtsanwälte / Berlin
Selbstständige Betreuung eines Anwaltssekretariats; Übernahme der allgemeinen Sekretariatsaufgaben einschließlich Korrespondenz; eigenverantwortliche Aktenanlage und -führung; Fristenmanagement und -kontrolle;...

17.04.2021 / AGV Bau Saar / Saarbrücken
Beratung unserer Mitgliedsfirmen im Bereich Bauvertrags- und Vergaberecht, allgemeines Zivilrecht; Mitarbeit in Gremien des Verbandes auf Landes- und Bundesebene;...

17.04.2021 / Rechtsanwälte Siebeke, Lange / Düsseldorf
Ihr Aufgabenbereich ist die Organisation und Führung des Partnersekretariats. Dazu zählen die Terminkoordination, Überwachung von Fristen und selbstständige Erledigung von Korrespondenz wie auch die selbstständige Vorbereitung von nationalen und inte;...

17.04.2021 / Bergman Germany HoldCo GmbH / Fulda
Durchführung der anfallenden schriftlichen und telefonischen Korrespondenz; Vorbereitung von Verträgen und Vereinbarungen; Terminplanung und Terminkoordination; Erstellen von Präsentationen, Vorlagen, Listen und Formularen; Organisation;...

Die anwaltlichen Teammitglieder professionell im Tagesgeschäft unterstützen und so Mitverantwortung in großen wirtschaftsrechtlichen Verfahren übernehmen; mit Mandanten, Behörden und Gerichten im In- und Ausland kommunizieren; Korrespondenz;...

Bei uns erwartet Sie eine spannende Allround-Aufgabe mit Anspruch: Managen Sie selbstständig Aufgaben im Sekretariat für Vorstand, Vertreterversammlung und Widerspruchsausschuss!;...

16.04.2021 / Victor's Group / Mannheim
Rechtsprechung zu aktuellen Themen recherchieren; gerichtliche Schriftsätze und außergerichtlichen Schriftverkehr entwerfen; Gerichtstermine vorbereiten und gemeinsam wahrnehmen; in allen Aufgabengebieten aktiv mit unseren Juristen zusammenarbeiten;...

Führung der gesamten Korrespondenz bis hin zur fachspezifischen, selbstständigen Sachbearbeitung; Terminplanung und Organisation von Konferenzen sowie internen Sitzungen, teilweise via Zoom; Koordination der Pressearbeit;...

Sie behalten alle Sozial- und Mitarbeiterdaten im Überblick. Sie bewerten die Zulässigkeit von Datenerhebungen, Speicherung, Verarbeitung und deren Nutzung, gemäß den datenschutzrechtlichen Vorgaben des Sozialgesetzbuchs;...

Sie bearbeiten die vielseitigen Rechtsangelegenheiten der Universität, vorrangig aus dem öffentlichen Recht und dem Zivilrecht; betreuen allgemeine, studentische und akademische Rechtsfragen und gestalten die Rechtsvorschriften der Universität mit;...

16.04.2021 / SOLCOM GmbH / Reutlingen
Vorbereitung und Durchführung interner und externer Audits; Erhebung von Compliance Risiken; Mitarbeit bei der Erstellung von Jahres- und Quartalsberichten sowie Auswertung der Zahlen und Daten; Ausgestaltung und Durchführung von Compliance Training;...

Erfassung, Verwaltung und Überwachung von Fristen; Bearbeitung der Eingangspost; selbstständige Formal- und Sachbearbeitung; eigenständige Aktenführung und -verwaltung;...

16.04.2021 / Stadt Regensburg / Regensburg
Sichtung des eingehenden Schriftverkehrs, selbständige unterschriftsreife Bearbeitung des ausgehenden Schriftverkehrs; Bearbeitung von Unterlagen für die Sitzungen des Stadtrats und der Ausschüsse; Bearbeitung von Anfragen und Eingaben von Bürger;...