Das regionale Standardportal

Suche einblenden

- Anzeige -

Berufe im Rechtswesen: Sichere Dir Deinen Traumjob in der Justiz

Zeige Deinen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn auch in Deinem Job. Dazu bieten Dir Berufe im Rechtswesen die besten Voraussetzungen. Gleichzeitig locken sie mit hervorragenden Karriereperspektiven. Überzeuge Dich selbst davon auf der regionalen Jobbörse localjob.de. Dort findest Du zahlreiche attraktive Stellen in Deiner Nähe, zum Beispiel als

  • Justizfachangestellte/r,
  • Rechtsanwaltsfachangestellte/r,
  • Notarfachangestellte/r,
  • Rechtspfleger/in,
  • Juristische Assistenz,
  • Rechtsanwalt/-anwältin,
  • Notar/in,
  • Richter/in,
  • Beamter/Beamtin im mittleren Justizvollzugsdienst
  • oder Beamter/Beamtin im mittleren Justizdienst.

Recht und Gesetz im Berufsalltag umsetzen

Als Jurist/in beschäftigst Du Dich damit, Gesetze praktisch anzuwenden. Du wirst überall gebraucht, denn es gibt kaum eine Branche, in der Vorschriften keine Rolle spielen. Wenn Du Berufe im Rechtswesen wählst, erwarten Dich vor allem verantwortungsvolle Jobs. Du arbeitest in Rechtsanwaltskanzleien, bei Notaren, bei Gericht oder in der Rechtsabteilung von großen Unternehmen. Hier erledigst Du zuverlässig Büroarbeiten, fertigst Schriftsätze für Prozesse an, verwaltest Akten, berechnest Fristen oder beglaubigst Dokumente. Dabei gehst Du sehr genau vor, denn Patzer in juristischen Texten können schwere Folgen haben. So verlieren zum Beispiel Dokumente und Bescheide ihre Rechtsgültigkeit, wenn sie Fehler enthalten.

In höheren Positionen hast Du jeden Tag mit komplexen Aufgaben zu tun. Du bereitest juristische Entscheidungen vor oder beurkundest als Notar/in Rechtsgeschäfte wie etwa Testamente oder Eheverträge. Zudem setzt Du Gerichtsbeschlüsse um. Im Öffentlichen Dienst arbeitest Du zum Beispiel als Rechtspfleger/in an Gerichten. Dort entscheidest Du über Vormundschaften oder regelst Mahnverfahren.

Als Rechtsanwalt/-anwältin bist Du sehr kommunikativ und berätst Mandanten und Unternehmen in Rechtsfragen. Kommt es zu einem Strafprozess, vertrittst Du Deine Mandanten bestmöglich vor Gericht. Dein Sinn für Gerechtigkeit kommt Dir vor allem als Richter/in entgegen: Bei Gerichtsverhandlungen vernimmst Du Angeklagte und Zeugen, hörst Dir die Plädoyers der Anwälte und des Staatsanwalts an. Am Schluss entscheidest Du meist eigenverantwortlich über Schuld und Unschuld des oder der Angeklagten.

Arbeitest Du im Rechtswesen, musst Du die deutsche Sprache perfekt beherrschen. Das ist besonders wichtig, da Du Gesetzestexte und Schriftsätze von Gerichten lesen, verstehen und dem Mandanten erklären musst.

Ausbildung und Studium im Rechtswesen: Das ist Dein Weg zum Traumjob

Um im Rechtswesen durchzustarten, brauchst Du einen mittleren Schulabschluss, Abitur oder die Fachhochschulreife. Damit beginnst Du entweder eine Ausbildung oder studierst Rechtswesen an einer Universität.

Die duale Ausbildung zur/zum Justiz-, Notar-, Patentanwalts- oder Rechtsanwaltsfachangestellten dauert drei Jahre. Während dieser Zeit wechseln sich Theorie- und Praxisphasen ab. Das heißt, Du drückst wochenweise die Schulbank und arbeitest sonst in einer Anwaltskanzlei oder der Rechtsabteilung einer Bank oder Versicherung. In der Berufsschule stehen die Themen Recht, Wirtschaft und Rechnungswesen ganz oben auf der Tagesordnung. So lernst Du zum Beispiel die ganze Bandbreite bürgerlicher Rechte kennen – vom Arbeits- bis zum Familienrecht. Nach der Ausbildung stehen die Chancen gut, dass Dich Dein Ausbildungsbetrieb übernimmt.

Hast Du ein Jura-Studium in der Tasche, kletterst Du auf der Karriereleiter schnell nach oben. Nach vier Jahren schließt Du Dein Studium mit dem Ersten Staatsexamen ab. Danach sammelst Du während eines zweijährigen Referendariats Berufserfahrung und bereitest Dich auf die nächste Prüfung vor. Bestehst Du das Zweite Staatsexamen bist Du ein/e ausgewiesene/r „Volljurist/in“. Damit bist Du für eine vielversprechende Karriere als Notar/in, Anwalt/Anwältin, Staatsanwalt/-anwältin oder Richter/in bestens gerüstet. So stehen Dir juristische Spitzenpositionen in Wirtschaft und Gesellschaft offen.

Belegst Du die Studienfächer Öffentliches Recht und Wirtschaftsrecht,kannst Du außerdem als Berater/in oder Wirtschaftsprüfer/in arbeiten.

Mit einer Ausbildung oder einem Studium im Rechtswesen arbeitest Du in verschiedenen Bereichen, zum Beispiel

  • bei Verwaltungs-, Zivil- oder Strafgerichten,
  • bei Staatsanwaltschaften,
  • in Notariaten und Rechtsanwaltskanzleien,
  • in Wirtschaftsprüfungsgesellschaften,
  • bei Steuerberatern
  • oder in Rechtsabteilungen großer Unternehmen, Verbände, Banken und Versicherungen.

Berufe im Rechtswesen: Das verdienst Du

Mit einem Job im Rechtswesen profitierst Du von sicheren Arbeitsplätzen und bekommst meist ein hervorragendes Gehalt. Vor allem als „Volljurist/in“ stehen Deine Chancen auf Spitzengehälter gut! Je größer der Betrieb und je attraktiver die Region, desto besser verdienst Du. Arbeitgeber des Öffentlichen Dienstes (zum Beispiel Gemeinden) zahlen nach Tarif (TV-L), Beamte verdienen gemäß dem Bundesbesoldungsgesetz (BbesG). Damit ist Dein Gehalt fest vorgegeben.

Als Justizfachangestellte/r verdienst Du im dritten Ausbildungsjahr 971 Euro, als Rechtsanwaltsfachangestellte/r zwischen 520 und 850 Euro.Die Einstiegsgehälter sind bei Berufen im Rechtswesen überdurchschnittlich hoch und liegen je nach Ausbildung monatlich bei etwa 2.700 bis 4.000 Euro brutto. Als Anwalt/Anwältin bekommst Du etwa 2.500 Euro, als Richter/in steigst Du sogar mit rund 3.500 Euro ein.

Starte jetzt Deine vielversprechende Karriere und informiere Dich über Berufe im Rechtswesen. Auf localjob.de entdeckst Du lukrative Stellen in Deiner Region!

Mehr anzeigen

Jobs per Mail bestellen


Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams;...

24.05.2018 / ARAMARK Holdings GmbH & Co. KG / Neu-Isenburg
Ihr abwechslungsreiches Aufgabengebiet beinhaltet alle Themenstellungen rund um das Zivil- und Wirtschaftsrecht. Dabei sind Sie verantwortlich für die Erstellung, Prüfung und Verhandlung von Verträgen und beraten die verschiedenen Fachabteilungen;...

Sie beraten das BMZ bei allen Fragen zu Good Financial Governance mit einem Fokus auf die Einnahmensseite bzw. Steuern; Kommentierung von Dokumenten, Fertigstellung von Sprechpunkten und Teilnahme an deutschen und internationalen Veranstaltungen;...

24.05.2018 / THOST Projektmanagement GmbH / Essen, Köln
Mitwirken bei der Vertragsgestaltung und Führen von Verhandlungen; projektbegleitende Vertragsführung; technische Vertrags- und Risikoanalysen, Schnittstellenklärungen; Entwicklung von Strategien und Konzepten zur Claimaufbereitung und -abwehr;...

24.05.2018 / J. Schmalz GmbH / Glatten bei Freudenstadt
Administration unserer Patentprozesse unter Einhaltung gesetzlicher Vorgaben; Bearbeiten von Erfindungsmeldungen und Erfindervergütungen; Patentanmeldungen in Zusammenarbeit mit Patentanwalt; Schutzrechtrecherchen;...

24.05.2018 / A&A Arbeitsschutz GmbH / Dresden, Leipzig, Berlin, Hamburg, Bremen
Sie entwickeln Datenschutzkonzepte und implementieren diese in den bestehenden Unternehmensstrukturen;...

24.05.2018 / Kesseböhmer Holding KG / Bad Essen
Übernahme der Rolle eines Zollbeauftragten; Kontrolle der Tarifierung der Waren in den Zolltarif; Zuordnung und Dokumentation der Zolltarifierung im ERP-System; Überwachung der Import- und Exportabwicklungen sowie eingesetzter Dienstleister;...

24.05.2018 / Boehmert & Boehmert / Düsseldorf
Anmeldung, Eintragung und Verwaltung von gewerblichen Schutzrechten; Überwachung und Verwaltung von Fristen; Korrespondenz mit Mandanten, Ämtern und anderen Behörden; Durchführung von kennzeichenrechtlichen Recherchen;...

24.05.2018 / InterCard AG / Taufkirchen bei München
Schriftliche und telefonische Korrespondenz mit Vertragspartnern, Schuldnern, Rechtsanwälten, etc.; selbständige Überwachung regelmäßiger Wiedervorlagen; Erstattung und Kontrolle von Zahlungen aus Rücklastschriften;...

23.05.2018 / EQOS Energie Deutschland GmbH / Biberach an der Riß
Vertragsprüfung im Bereich Baurecht, Einkaufsrecht und Mietrecht; Erarbeitung, Prüfung und Gestaltung von Vertragsentwürfen; Unterstützung der Abteilung Einkauf durch rechtliche Beratung bei den Verhandlungen;...

Zum Aufgabenbereich gehören die selbständige Vorbereitung und Abwicklung sämtlicher im Notariat anfallenden Vorgänge. Sie arbeiten in einem engagierten Team in kollegialer und freundlicher Atmosphäre;...

23.05.2018 / Clifford Chance Deutschland LLP / Düsseldorf
Sie beraten unsere Partner und Führungskräfte in allen personalrelevanten Fragestellungen und unterstützen sie bei der Ausübung ihrer Führungsrolle und -verantwortung; erkennen HR Bedarfe proaktiv, entwickeln moderne Lösungen;...

23.05.2018 / Simmons & Simmons LLP / München
Schreiben, Bearbeiten und Formatieren von Schriftsätzen und anderen juristischen Dokumenten nach Diktat oder selbstständig; Führung und Verwaltung von Akten; Organisation von Geschäftsreisen, Terminplanung und Koordination von Besprechungen/Meetings;...

Entgegennahme von Telefonaten; Bearbeitung des Email- und Postverkehrs; Empfang und Bewirtung von Besuchern; Assistenz für die Abteilungen Projektentwicklung/-steuerung und Vertrieb; Korrespondenzerstellung nach Vorgaben oder Diktat;...

23.05.2018 / FIDES Treuhand GmbH & Co. KG / Hannover
Prüfung von Jahres- und Konzernabschlüssen nach HGB; Mitwirkung an Sonderprüfungen; Durchführung der Internen Revision; Teilnahme an Projekten im betriebswirtschaftlichen Bereich; Mitarbeit bei Due-Diligence-Prüfungen, Unternehmensbewertungen;...

23.05.2018 / Ruhrverband / Essen
Beratung der Fachabteilungen; Prozessvertretung; Vertragsgestaltung und -verhandlung;...

23.05.2018 / Fraport AG / Frankfurt am Main
Aufbereitung, Bearbeitung und Mitwirkung von/an arbeitsrechtlich relevanten Angelegenheiten im Bereich Human Resources; Erstellung von entscheidungsreifen Vorlagen und Rechtsgutachten zum Thema Arbeitsrecht;...

22.05.2018 / Uelzener Versicherungen / Uelzen
Fallabschließende Schadenbearbeitung und -regulierung von Groß- sowie Personenschäden im Bereich Haftpflicht; Zusammenstellung und Prüfung aller wichtigen Schadenunterlagen und Informationen zur Klärung der Schadenersatzansprüche nach Grund und Höhe;...

22.05.2018 / Süddeutsche Krankenversicherung a.G. / Fellbach
Bearbeitung des gesamten gerichtlichen Mahnverfahrens ab Beantragung des Mahnbescheides, inklusive Titulierung Zwangsvollstreckung und Insolvenzverfahren; schriftlicher und telefonischer Kontakt mit Mitgliedern, Gerichten, Gerichtsvollziehern;...

22.05.2018 / HiPP-Werk Georg Hipp OHG / Pfaffenhofen an der Ilm
Lebensmittelrechtliche Prüfung und Freigabe von Rohstoffen; Ermittlung und Festlegung von qualitätsrelevanten Anforderungen an Rohstoffe in Absprache mit internen Abteilungen und Lieferanten;...

22.05.2018 / Sparkassenverband Rheinland-Pfalz / Budenheim
Im Geschäftsbereich Strategie und Gremien suchen wir für die Gruppe Grundsatzfragen, Recht und Beteiligungen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Ihre qualifizierte Unterstützung. In dieser Funktion beraten und betreuen Sie die Mitgliedssparkassen;...

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere die Fertigung von Korrespondenz nach Diktat, die Erfassung und Bearbeitung der Eingangspost, die Kostenfestsetzung bei den Gerichten, das Mahnwesen und die Zwangsvollstreckung;...

22.05.2018 / Gessner Rechtsanwälte / Saarland
Sie suchen eine neue Herausforderung und sind es gewohnt, im Team als auch eigenverantwortlich zu arbeiten, haben Spaß am Organisieren;...

22.05.2018 / Lausitz Energie Kraftwerke AG / Cottbus
Sie lernen die LEAG mit all Ihren Facetten kennen, bringen sich agil bei der Mitarbeit in und Übernahme von Projekten ein, unterstützen die Verantwortlichen bei strategischen Entscheidungen;...

Mitarbeit bei der Fortführung/Sanierung insolventer Unternehmen; Prüfung der Kreditoren- und Debitorenforderungen; Vorbereitung des Berichtswesens; eigenständige Fristenkontrolle; selbstständige Erledigung der allgemeinen Korrespondenz;...