Das regionale Standardportal

Suche einblenden

- Anzeige -

Jobs im Controlling und Rechnungswesen für Zahlenliebhaber

Ob Jobs im Controlling, im Rechnungswesen oder eine steile Karriere als Bilanzbuchhalter/in: Berufe in der Finanzbranche sind in der ganzen Welt beliebt, auch hier in Deutschland in Deiner Region. Möchtest Du in dieser Branche durchstarten, bietet Dir localjob.de mit seinen zahlreichen Stellenangeboten die perfekten Startbedingungen.

Du begeistert Dich für Zahlen, interpretierst mit Feuereifer Statistiken und suchst eine Position mit Verantwortung? Perfekt! Denn als Finanzexperte/in beschäftigst Du Dich jeden Tag mit komplexen Daten und Tabellenkalkulationen. Dabei ist nicht nur Dein mathematisches Know-how von großem Vorteil. Auch Deine Fähigkeit, Manager und Vorstände zu beraten und Dich mit ihnen abzustimmen ist gefragt. Nimm Deine Zukunft in die Hand und bewirb Dich auf lukrative Jobs im Controlling und Rechnungswesen. Durchsuche localjob.de nach passenden Anzeigen und bewirb Dich zum Beispiel als

  • Steuerfachwirt/in oder Steuerfachangestelle/r,
  • (Bilanz)Buchhalter/in,
  • Financial Accountant,
  • Mitarbeiter/in Projektcontrolling und -organisation,
  • Vertriebscontroller/in,
  • Personalsachbearbeiter/in Entgeldabrechnung
  • oder Fachinformatiker/in Anwendungsentwicklung.

Berufserfahrung in Jobs im Controlling und Rechnungswesen zahlt sich aus.

In Jobs im Controlling und Rechnungswesen erwarten Dich die höchsten Gehälter.

Dein Weg ins Rechnungswesen

Willst Du eine erfolgreiche Berufslaufbahn im Rechnungswesen einschlagen, brauchst Du eine entsprechende Ausbildung. Der klassische Werdegang ist eine Lehre zum/zur Bankkaufmann/-frau oder Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen.

Mit einem mittleren Schulabschluss, Abitur oder der Fachhochschulreife ist der erste Karriereschritt getan. Anschließend absolvierst Du eine Lehre als Bankkaufmann/-frau im dualen Ausbildungssystem. Dabei besuchst Du wochenweise die Berufsschule und arbeitest sonst bei einem Steuerberater oder in der Buchhaltung eines Unternehmens. So sammelst Du von Beginn an praktische Kenntnisse für vielversprechende Jobs im Controlling oder Rechnungswesen.

Die Ausbildung dauert drei Jahre. Nach der Abschlussprüfung steigst Du direkt in den Beruf ein. Beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Start ins Rechnungswesen hast Du auch, wenn Du einen Uniabschluss in BWL, VWL oder Mathematik mitbringst. Möglich ist auch ein duales Studium im Controlling und Consulting, das viele Fachhochschulen anbieten.

Die Qual der Wahl von Jobs im Controlling bis hin zu Stellen als Bilanzbuchhalter/in

Die Finanzflüsse in einem Unternehmen zu steuern, erfordert große Sorgfalt, kommunikatives Geschick und gute Nerven. Schließlich trägst Du als „Herr/in der Zahlen“ die Verantwortung und die Chefetage verlässt sich auf Dein Urteil. Sie handelt auf Grundlage Deiner Berechnungen und Vorschläge. Das kann weitreichende Folgen haben. Rätst Du zum Beispiel wegen eines schwachen Geschäftsquartals davon ab, eine Firma zu übernehmen, und die Konkurrenz schlägt dann zu, riskiert Dein Betrieb einen Wettbewerbsnachteil.

Trotz Fristen und Termindruck hast Du die Situation immer im Griff und startest in einem von vielen verschiedenen Unternehmen durch. Du arbeitest zum Beispiel in

  • Großbanken,
  • bei Finanzdienstleistern wie Hedgefonds-Gesellschaften und
  • Wirtschaftsprüfungsunternehmen,
  • Krankenkassen,
  • in Ämtern und bei Behörden
  • sowie Vereinen und Verbänden.

Steuerfachangestellte kümmern sich um Lohn- und Gehaltsabrechnungen, setzen Steuererklärungen auf und prüfen Steuerbescheide. Das erfordert die Bereitschaft, sich laufend über neue Gesetze und Regelungen zu informieren. Schließlich erwartet Dein Arbeitgeber, dass Du weißt, wie das Unternehmen die meisten Steuern sparen kann. Daher musst Du Dein Wissen regelmäßig auf den neuesten Stand bringen.

Als Bilanzbuchhalter/in überwachst Du die Einnahmen und Ausgaben Deiner Firma. Dabei behältst Du stets den Überblick über Rechnungen, Quittungen und den Warenverkehr. Du arbeitest eng mit der Geschäftsleitung zusammen und besprichst Dich mit Mitarbeitern über alle Abteilungen hinweg. Häufig übernimmst Du auch größere Projekte. Dazu gehört etwa, dass Du Quartals- und Jahresberichte anfertigst.

Noch versierter gehst Du in Jobs im Controlling ans Werk. Dabei hast Du stets die Budgetplanung im Auge und prüfst die Geldflüsse innerhalb des Unternehmens. Du analysierst den wirtschaftlichen Erfolg und erstellst regelmäßig Zahlenauswertungen für die Geschäftsführung. So identifizierst Du zum Beispiel Bereiche, in denen die Firma Geld sparen kann und machst dem Management entsprechende Vorschläge.

Das verdienst Du im Rechnungswesen

Willst Du viel Geld verdienen, bist Du in der Finanzbrache genau richtig – denn hier warten die Berufe mit den höchsten Gehältern auf Dich. Wie der Personaldienstleister Robert Half in seiner Gehaltsübersicht 2018 verlauten lässt, planen mehr als 90 Prozent der Finanzverantwortlichen, ihren Angestellten mehr zu bezahlen. Über die höchsten Lohnsteigerungen dürfen sich unter anderem IT-Controller/innen freuen, gefolgt von führenden Bilanzbuchhaltern/innen, die seit mehreren Jahren in diesem Bereich tätig sind. Berufserfahrung zahlt sich also aus. Mehr Geld gibt es, wenn Du bereits durch Praktika und Nebenjobs Einblicke in die Finanzbranche gesammelt hast. Hier ein paar Beispiele: Die Gehaltsübersicht 2018 des Personaldienstleisters Robert Half zeigt, dass Bilanzbuchhalter/innen im Jahr durchschnittlich zwischen 45.000 und 50.000 Euro brutto verdienen. Steuerfachangestellte bekommen 33.250 bis 38.750 Euro und Financial Analysts zwischen 49.000 und 54.000 Euro.

Nutze Deine Karrierechance und finde jetzt auf localjob.de lukrative Jobs im Controlling und Rechnungswesen oder als Bilanzbuchhalter/in!

Mehr anzeigen

Jobs per Mail bestellen


Ihr Profil: Studium der Betriebswirtschaft oder gleichwertige Kenntnisse. idealerweise mehrjährige Berufserfahrung und Leitungserfahrung von fachlichen Teams. gute EDV-Kenntnisse in MS Office, insbesondere in Excel, IT-Affinität und digitale Kompetenz. ko

Einige Jahre Berufserfahrung undgute Datev-Kenntnisse wären von Vorteil

Was Sie mitbringen: Kfm. Ausbildung – Erfahrungen im kaufmännischen Bereich. Erfahrungen im Umgang mit dem PC und der üblichen Bürotechnik. Lernbereitschaft – Bereitschaft zur Weiterbildung. Strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise. Kundenorientiertes,

Wir erwarten von Ihnen: Berufserfahrung im Sekretariat, idealerweise in der Geschäftsführung, sehr gute Deutschkenntnisse, gute Englischkenntnisse und idealerweise Tschechischkenntnisse in Wort und Schrift. sicherer Umgang mit gängiger Office-Software (Wo

Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung (Vorbereitung für das Steuerbüro); Mahnwesen; wöchentliche Ausführung von Zahlungsläufen; Bearbeitung der Kontoauszüge; Erstellen von Rechnungen; Bearbeiten von Eingangsrechnungen;...

26.07.2021 / Oberland Werkstätten GmbH Werkstätten für Menschen mit Behinderungen / Gaißach, Geretsried, Miesbach, Polling
Gewährleisten einer zukunftsfähigen unternehmensweiten IT-Infrastruktur und deren laufende strategische Weiterentwicklung; Aufsetzen und Leitung von (IT-)Projekten; Steuerung von und Kooperation mit externen Dienstleistern und Softwareanbietern;...

25.07.2021 / Heiduk Gartengestaltung / Geretsried

25.07.2021 / BEL SOGNO Schlafsysteme / München

25.07.2021 / KLAUS Hausverwaltung GmbH / München

25.07.2021 / VIVO KU / München

25.07.2021 / Steuerkanzlei Wanner & Fink GmbH / Garmisch-Partenkirchen

25.07.2021 / Steuerkanzlei Wanner & Fink GmbH / Garmisch-Partenkirchen

25.07.2021 / Steuerkanzlei Wanner & Fink GmbH / Garmisch-Partenkirchen

25.07.2021 / Miller GmbH & Co.KG / Leutkirch im Allgäu

25.07.2021 / SKM Skyline GmbH / München

Sie bringen mit: Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung. Erfahrungen in der Anwendung von DATEV sind von Vorteil. Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift. Ausgeprägtes Zahlenverständnis und analytisches Denkvermögen. Sorgfältige, strukturi

24.07.2021 / Gemeinde Berg / Berg
Wir erwarten: einen erfolgreichen Abschluss als Dipl.-Finanzwirt/in oder Bachelor of Laws - Steuerverwaltung, Dipl.-Betriebswirt/in mit Schwerpunkt Steuern, Dipl.- Verwaltungswirt/in bzw. Bachelor of Arts- Public Management oder. eine erfolgreich abgeschl

23.07.2021 / Pfarrverband Taufkirchen / Taufkirchen

23.07.2021 / Götzfried Nutzfahrzeuge GmbH / Mindelheim

23.07.2021 / Hennig GmbH / Kirchheim bei München

23.07.2021 / Markt Gemeinde; Hauptamt / Garmisch-Partenkirchen

23.07.2021 / Gemeinde Wessobrunn / Wessobrunn