Das regionale Standardportal

Suche einblenden

- Anzeige -

Mit Weiterbildung, Studium und dualer Ausbildung neu durchstarten

Du willst Dich in Deinem jetzigen Beruf weiterentwickeln, strebst eine führende Position an oder möchtest eine völlig andere Richtung einschlagen? Dann wird es Zeit, sich über Weiterbildungen, ein Studium oder eine duale Ausbildung zu informieren. Als Schulabgänger/in und selbst als Berufstätige/r stehen Dir viele Möglichkeiten offen – Du bist Deines Glückes Schmied. Deshalb informiere Dich jetzt auf localjob.de über Karrierechancen in Deiner Umgebung. Wie wäre es mit

  • einem Bachelor-Studium in den Bereichen Fitnessökonomie und Gesundheitsmanagement oder in der Elektrotechnik,
  • einer dualen Ausbildung zum/zur Kfz-Mechatroniker/in
  • oder einem Fortbildungskurs in Grundlagen der Buchführung?

Egal, wonach Du suchst: Localjob.de bietet Dir Informationen zu aufregenden Aus- und Weiterbildungen ganz in der Deiner Nähe.

Duale Ausbildung: Perfekte Vorbereitung in Theorie und Praxis

Bei der dualen Ausbildung handelt es sich um die häufigste Form der Berufsausbildung in Deutschland. Sie verbindet die praktische Arbeit in einem Betrieb mit einer theoretischen Ausbildung in einer Berufsschule. In der Regel verbringst Du ein bis zwei Tage in der Woche in der Berufsschule und arbeitest an den übrigen Tagen in Deinem Ausbildungsbetrieb. Den Theorieteil kannst Du auch in Form eines Blockunterrichtes abhandeln. Auf diese Weise eignest Du Dir die perfekte Wissensgrundlage an, auf der Du mit Deiner praktischen Arbeit aufbaust.

Deine Ausbildung dauert im Allgemeinen drei bis dreieinhalb Jahre. Mit einem höheren Bildungsabschluss ist es Dir möglich, die Lehrzeit zu verkürzen. Dasselbe gilt, wenn Du eine Ausbildung abschließt und eine neue beginnst. Du absolvierst sie zum Beispiel

  • in Industrie und Handel,
  • im Handwerk,
  • im Gesundheitswesen,
  • im Dienstleistungsbereich
  • oder im Öffentlichen Dienst.

Im Laufe Deiner dualen Ausbildung legst Du zwei Prüfungen ab. Die Zwischenprüfung schreibst Du in der Halbzeit Deiner Lehre. Hier wird festgestellt, auf welchem Wissensstand Du Dich befindest. Am Ende der Ausbildung legst Du die Abschlussprüfung ab, die die Handwerkskammern oder Industrie- und Handelskammern abnehmen. Das Ergebnis dieser Prüfung entscheidet, ob Du Deine Ausbildung bestanden hast oder nicht.

Mit Weiterbildung neue Perspektiven eröffnen

Du brauchst eine neue Herausforderung in Deinem Beruf oder willst mehr Verantwortung übernehmen? Dann informiere Dich auf localjob.de über Fortbildungen zum/zur

  • Meister/in,
  • Techniker/in,
  • Fachwirt/in
  • oder Betriebswirt/in.

In Abendkursen oder in Vollzeit erlernst Du das nötige Fachwissen, um Dich beruflich weiterzuentwickeln. Manche Arbeitgeber finanzieren Dir sogar diese Weiterbildungen.

Mit einem Studium Deine Kompetenzen und Verdienstmöglichkeiten steigern

Starte mit einem Studium optimal in Deine Zukunft. Während der Studienzeit erlernst Du Kompetenzen, die in Unternehmen sehr gefragt sind. Dazu zählen wissenschaftliches Arbeiten und die Fähigkeit, quer zu denken. An der Universität oder Fachhochschule knüpfst Du wertvolle Kontakte für die Zukunft. Nutze die Studienzeit, um mehr von der Welt zu sehen: Während eines Auslandssemesters erweiterst Du Deinen Horizont und baust Deine Sprachkenntnisse aus. Bestimmte Berufsfelder eröffnen sich Dir außerdem nur über einen Bachelor- oder Masterabschluss. Vorteile hierbei sind die höheren Gehälter unter Berufseinsteigern/innen mit Hochschulabschluss und die niedrige Arbeitslosenquote unter Akademikern/innen.

Dein Gehalt – was Dir eine Aus- oder Weiterbildung bringt

In klassischen Ausbildungsberufen wie Industriemechaniker/in, Erzieher/in oder Bankkaufmann/-frau steht Dir jederzeit ein festes Gehalt zu. Dabei spielen verschiedene Faktoren wie die Branche oder die Größe des Unternehmens eine Rolle. In der Regel zahlen größere Unternehmen ihren Mitarbeitern mehr Gehalt. Das zeigt sich schon in der Ausbildung.

Im Handwerk bekommst Du während der Lehrzeit ein tariflich geregeltes Gehalt. Hier wird im Prinzip ein Mindestlohn für die Arbeitnehmer/innen festgelegt. Der Arbeitgeber kann Dir mehr bezahlen, aber niemals weniger.

Folgende duale Ausbildungen aus dem handwerklich-technischen und kaufmännischen Bereich werden besonders gut bezahlt:

  • Beton- und Stahlbetonbauer/in
  • Fliesen-, Platten- und Mosaikleger/in
  • Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen
  • Bankkaufmann/-frau

Entscheidest Du Dich für ein Studium, musst Du zunächst mit mehr Ausgaben als Einnahmen rechnen. Obwohl Du als Student/in seit dem Wintersemester 2014/15 in Deutschland keine Studiengebühren mehr zahlen musst, kommen Lebenshaltungskosten und Ausgaben für Semestertickets auf Dich zu. Langfristig zahlt sich ein Studium jedoch durch ein höheres Gehalt aus. Um über die Runden zu kommen, kannst Du unter bestimmten Voraussetzungen finanzielle Unterstützung vom Staat durch die Berufsausbildungshilfe (BAB) oder durch das Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) einfordern. Dafür füllst Du einen Antrag aus, der vom zuständigen Amt bewilligt werden muss.

Du willst studieren und gleichzeitig Geld verdienen? Dann informiere Dich über duale Studiengänge. In Theorie- und Praxisblöcken erlernst Du alles, was Du in Deinem Beruf wissen musst. Am Ende hältst Du ein Berufsausbildungszeugnis und eine Bachelorurkunde in der Hand.

Ob Meister/in oder Betriebswirt/in: Eine berufliche Weiterbildung bringt mehr Geld und macht Dich auf dem Arbeitsmarkt attraktiver. Um wie viel sich Dein Verdienst tatsächlich steigert, hängt von Deiner Branche und der Art der Fortbildung ab.

Der nächste Schritt in eine erfolgreiche berufliche Laufbahn ist nicht weit: Auf localjob.de findest Du passende Aus- und Weiterbildungen, duale Ausbildungen und Studiengänge in Deiner Region. Bewirb Dich jetzt!

Mehr anzeigen

Jobs per E-Mail

Kostenlos und passend zu Ihrer Suche

Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen zu.

12.12.2017 / AOK - Die Gesundheitskasse in Hessen / Bundesland Hessen
Verbinden Sie Theorie und Praxis optimal mit Ihrem Studium; An der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) in Wetzlar – unserem Kooperationspartner – erwerben Sie während der Studienphasen betriebswirtschaftliches Know-how;...

12.12.2017 / NORMA Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KG / deutschlandweit
Im Studiengang Handels- und Dienstleistungsmanagement oder im Studiengang Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Logistik;...

11.12.2017 / Woolworth GmbH / deutschlandweit
Die kombinierte IHK Aus- und Weiterbildung zum geprüften Handelsfachwirt (m/w) sichert Dir den Einstieg in eine spätere Führungsposition. Du interessierst Dich für den Handel, hast Spaß am Umgang mit Menschen;...

11.12.2017 / Fraport AG / Frankfurt am Main
Führungsaufgaben als C-Dienst (Zugführer/in) im 24 h-Dienst; Übernahme von Aufgaben und/oder Führungsaufgaben in einem Sach- bzw. Teilsachgebiet der Flughafenfeuerwehr (Fahrzeug-/Gerätetechnik, Atem-/ Umweltschutz, interne Ausbildung);...

11.12.2017 / Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG Außendienst / Region Stuttgart (BW)
Studium Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Versicherungswirtschaft mit Abschluss zum Bachelor of Arts BWL/Versicherung; Verkauf der Allianz Produkte in den Bereichen Versicherung, Vorsorge, Vermögen; Betreuung eines Kundenbestandes;...

10.12.2017 / clever fit Fitness Karlsruhe GbR / Karlsruhe
Terminierung; Telefonberatung/-annahme; Betreuung auf der Trainingsfläche; Geräteeinweisung; Beratung und Verkauf (Mitgliedschaft, Pakete, Fitnessführerschein); aktuelle Ziele und Statistiken führen; Trainingsplanerstellung/ Personaltraining;...

10.12.2017 / dsb ccb solutions GmbH & Co. KG / Neckarsulm
Ein duales Ausbildungssystem, in dem Du von uns als Betrieb die Praxisinhalte und von der DHBW die Theorieinhalte vermittelt bekommst; innerbetriebliche Rotationen, sodass Du ein ganzheitliches Bild von unserer Lösung und der dsb erhältst;...

Fachhochschulreife; solide EDV-Kenntnisse; gute Mathematikkenntnisse; ggf. Informatik; ausgeprägte Teamfähigkeit, hohe Motivation;...

10.12.2017 / Privatunternehmen / Geretsried

10.12.2017 / J. K. Staplerservice GmbH / Ettringen

09.12.2017 / clever fit Fitness Mössingen GmbH / Mössingen
Angefangen von der praktischen Arbeit auf der Trainingsfläche wird das Aufgabengebiet durch die Bereiche Vertrieb, Planung und Organisation sowie Projektmanagement erweitert;...

08.12.2017 / Bundesministerium des Innern / Bonn, Köln, Wiesbaden
Sie wollen den Studiengang Informatik mit dem Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.) an einer (Fach-)Hochschule in räumlicher Nähe zu Ihrer Wunschbehörde - und nach Absprache mit dieser - studieren und gleichzeitig praktische Erfahrungen sammeln;...

08.12.2017 / clever fit GmbH / Geislingen an der Steige
Terminierung; Telefonberatung/-annahme; Betreuung auf der Trainingsfläche; Geräteeinweisung; Beratung und Verkauf (Mitgliedschaft, Pakete, Fitnessführerschein); aktuelle Ziele und Statistiken führen; Trainingsplanerstellung/ Personaltraining;...

08.12.2017 / vlexx GmbH / Homburg, Idar-Oberstein, Kaiserslautern, Saarbrücken
Die Verantwortung für das sichere und zuverlässige Bedienen unserer Triebwagen; Vorbereitungs- und Abschlussdienste an den zugeteilten Fahrzeugen; Sicherstellung einer angemessen Fahrgastinformation;...

08.12.2017 / Howden Turbo GmbH / Frankenthal (Pfalz)
Sie absolvieren in unserem internationalen Unternehmen ein zukunftsorientiertes Studium der Elektrotechnik. In 3 Jahren Studienzeit erwerben Sie den staatlich anerkannten Abschluss "Bachelor of Engineering";...

08.12.2017 / Howden Turbo GmbH / Frankenthal (Pfalz)
Studierende der Fachrichtung Industrie vertiefen ihre Kenntnisse in den klassischen Teilprozessen des Industriebetriebes wie Beschaffung, Produktion und Vermarktung;...

08.12.2017 / Howden Turbo GmbH / Frankenthal (Pfalz)
Sie absolvieren in unserem internationalen Unternehmen ein zukunftsorientiertes Maschinenbau-Studium. In 3 Jahren Studienzeit erwerben Sie den staatlich anerkannten Abschluss "Bachelor of Engineering";...

07.12.2017 / Güntner GmbH & Co. KG / Fürstenfeldbruck
Durchlauf verschiedener Fachabteilungen; Kennenlernen der internen Fertigungs- und Produktionsabläufe; Grundlagen der Kältetechnik; Projekt- und Produktmanagement; Mitarbeit in Projektteams, Betreuung von Kleinprojekten;...

Duales Studium mit einer Kombination aus betrieblicher Ausbildung und einem Fernstudium mit kompakten Präsenzphasen; Abschluss: Bachelor of Arts mit diversen Trainerlizenzen; im Anschluss ist auch ein weiterführendes Masterstudium möglich;...